„Es gibt kein schöneres Geräusch als das Zähneknirschen eines Kumpels.“

Groucho Marx Foto
Groucho Marx23
1890 - 1977
Werbung

Ähnliche Zitate

Wilhelm Busch Foto

„Musik wird oft nicht schön gefunden, // Weil sie stets mit Geräusch verbunden.“

—  Wilhelm Busch deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bildergeschichten 1832 - 1908
Der Maulwurf, S. 729

H. P. Lovecraft Foto
Werbung
Cornelia Funke Foto

„Wie gross kleine Geraeusche in der Stille werden.“

—  Cornelia Funke deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin 1958

Pablo Neruda Foto
Citát „Ich liebe Deadlines! Ich mag dieses zischende Geräusch, das sie machen, wenn sie vorbeifliegen!“
Douglas Adams Foto
 Seneca d.J. Foto

„Mehr scheint mir eine Stimme abzulenken als ein Geräusch: Jene wirkt auf den Geist ein.“

—  Seneca d.J. römischer Philosoph -4 - 65 v.Chr
Moralische Briefe an Lucilius (Epistulae morales ad Lucilium), VI, LVI, 4

Paula Modersohn-Becker Foto

„Gibt es Schöneres als einen edlen Menschen?“

—  Paula Modersohn-Becker deutsche Malerin des Expressionismus 1876 - 1907
Tagebuchblätter

Douglas Adams Foto
Werbung
 Molière Foto

„Schließlich gibt es nichts Schöneres, als über den Widerstand einer schönen Frau zu triumphieren.“

—  Molière französischer Schauspieler, Theaterdirektor und Dramatiker 1622 - 1673
Don Juan oder Der Steinerne Gast, I, 2 / Don Juan

Colum McCann Foto
Ennio Morricone Foto

„Ich habe Wurzeln in der Experimentellen Musik, welche natürliche Geräusche mit musikalischen Klängen vermischt.“

—  Ennio Morricone italienischer Komponist und Dirigent 1928
Booklet der CD „The Soundtracks”. Übersetzung von Hei ber

Jean Paul Sartre Foto

„Vielleicht gibt es schönere Zeiten, aber diese ist die unsere.“

—  Jean Paul Sartre französischer Romancier, Dramatiker, Philosoph und Publizist 1905 - 1980

Werbung
Stephen King Foto
Charles Baudelaire Foto

„Die schönste List des Teufels ist es, uns zu überzeugen, dass es ihn nicht gibt.“

—  Charles Baudelaire französischer Schriftsteller 1821 - 1867
Der freigebige Spieler

Citát „Lächeln, weil das Leben schön ist und es viele Gründe gibt zu lächeln.“
Marilyn Monroe Foto
Jane Austen Foto