Zitate von Fritz Leiber

Fritz Leiber Foto
5  0

Fritz Leiber

Geburtstag: 24. Dezember 1910
Todesdatum: 5. September 1992

Werbung

Fritz Leiber war ein US-amerikanischer Schauspieler und Autor von Science-Fiction-, Fantasy- und Horror-Geschichten und Romanen. Leiber benutzte gelegentlich das Pseudonym Francis Lathrop.

Ähnliche Autoren

Norman Vincent Peale Foto
Norman Vincent Peale6
US-amerikanischer Pfarrer und Autor
Stephen King Foto
Stephen King128
US-amerikanischer Schriftsteller
Haruki Murakami Foto
Haruki Murakami36
japanischer Autor
Chuck Palahniuk Foto
Chuck Palahniuk32
US-amerikanischer Autor
Tom DeMarco3
US-amerikanischer Autor
H. P. Lovecraft Foto
H. P. Lovecraft23
amerikanischer Horrorautor
Jorge Bucay Foto
Jorge Bucay2
argentinischer Psychotherapeut und Autor
Ulrich Wickert Foto
Ulrich Wickert6
deutscher Fernseh-Journalist und Moderator
Matthias Matussek Foto
Matthias Matussek6
deutscher Journalist und Publizist
Gerhard Polt Foto
Gerhard Polt8
bayerischer Kabarettist

Zitate Fritz Leiber

„Welchen Sinn hatte das Leben überhaupt? Er hatte sich mühsam aus den Fesseln des Alkoholismus befreit, nur um dem Nasenlosen, jetzt mit einer neuen, länglichen Maske, erneut gegenüberzustehen.“

— Fritz Leiber
Fritz Leiber: Herrin der Dunkelheit (orig.: Our Lady Of Darkness, 1976), ins Deutsche übersetzt von Hans Maeter, München 1980, ISBN 3-453-30676-7, S. 165

„Aber ich weiß, daß wir nicht einmal den milliardsten Bruchteil dessen verstehen, was im Kosmos vor sich geht.“

— Fritz Leiber
Fritz Leiber in einem Interview mit Paul Walker (1978), in: Fritz Leiber: Herrin der Dunkelheit (orig.: Our Lady Of Darkness, 1976), ins Deutsche übersetzt von Hans Maeter, München 1980, ISBN 3-453-30676-7, S. 186

Werbung

„Der verschlingener des Lebens’—‘The Devourer“

— Fritz Leiber
The Second Haunts & Horrors MEGAPACK®: 20 Tales by Modern and Classic Authors

„They’ve heard about space but they still don’t believe in it.“

— Fritz Leiber
Context: They’ve heard about space but they still don’t believe in it. They haven’t been out here to see for themselves that there isn’t any giant elephant under the earth, holding it up, and a giant tortoise holding up the elephant. If I say “planet” and “spaceship” to them, they still think “horoscope” and “flying saucer”. Chapter 6 (p. 37).

„What is superstition, but misguided, unobjective science?“

— Fritz Leiber
Context: What is superstition, but misguided, unobjective science? And when it comes down to that, is it to be wondered if people grasp at superstition in this rotten, hate-filled, half-doomed world of today? Lord knows, I'd welcome the blackest of black magic, if it could do anything to stave off the atom bomb. Chapter 2 (p. 26).

„There are vampires and vampires, and the ones that suck blood aren’t the worst.“

— Fritz Leiber, The Girl with the Hungry Eyes
“The Girl with the Hungry Eyes” (p. 240)

Werbung
Werbung
Nächster
Die heutige Jubiläen
Johannes Kuhn2
deutscher Theologe 1924
Licio Gelli Foto
Licio Gelli
italienischer Faschist, Verschwörer und Freimaurer, Gründ... 1919 - 2015
Walter Model Foto
Walter Model2
deutscher Heeresoffizier, Generalfeldmarschall im Dritten... 1891 - 1945
Dennis Holme Robertson
englischer Ökonom 1890 - 1963
Weitere 73 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Norman Vincent Peale Foto
Norman Vincent Peale6
US-amerikanischer Pfarrer und Autor
Stephen King Foto
Stephen King128
US-amerikanischer Schriftsteller
Haruki Murakami Foto
Haruki Murakami36
japanischer Autor
Chuck Palahniuk Foto
Chuck Palahniuk32
US-amerikanischer Autor
Tom DeMarco3
US-amerikanischer Autor