Zitate von Albrecht von Brandenburg

Albrecht von Brandenburg Foto
1   0

Albrecht von Brandenburg

Geburtstag: 28. Juni 1490
Todesdatum: 24. September 1545

Albrecht von Brandenburg aus dem Haus der Hohenzollern war zunächst gemeinsam mit seinem älteren Bruder Joachim I. Nestor mitregierender Markgraf Brandenburgs . Anschließend trat er in den geistlichen Stand ein und wurde Erzbischof von Magdeburg sowie Apostolischer Administrator für das vakante Halberstadt. Bereits 1514 wurde er zudem Erzbischof von Mainz und als solcher Metropolit der Kirchenprovinz Mainz, Landesherr des Erzstifts Mainz, Kurfürst und Erzkanzler des Heiligen Römischen Reiches und später Kardinal der Römischen Kirche.

Als Förderer des Ablasshandels und ranghöchster geistlicher Würdenträger des römisch-deutschen Reiches war er einer der wichtigsten und populärsten Gegenspieler Martin Luthers.

Zitate Albrecht von Brandenburg

„Ich tue diese Wahl aus rechter Furcht, nicht aus rechtem Wissen.“

—  Albrecht von Brandenburg

anlässlich der Kaiserwahl im Jahr 1519, zitiert nach Otto Zierer: 'Bild der Jahrhunderte', Bertelsmann-Verlag, o.J., Band 14, S. 95f

Ähnliche Autoren

Friedrich II. Preußen Foto
Friedrich II. Preußen23
König von Preußen
Georg Forster Foto
Georg Forster7
deutscher Naturforscher, Ethnologe, Reiseschriftsteller, Jo…
Heutige Jubiläen
Martin Heidegger Foto
Martin Heidegger22
deutscher Philosoph 1889 - 1976
Thomas Stearns Eliot Foto
Thomas Stearns Eliot6
Lyriker, Dramatiker und Essayist 1888 - 1965
Walter Benjamin Foto
Walter Benjamin46
deutscher Schriftsteller, Kritiker und Philosoph 1892 - 1940
Peter Turrini Foto
Peter Turrini2
österreichischer Schriftsteller 1944
Weitere 63 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Friedrich II. Preußen Foto
Friedrich II. Preußen23
König von Preußen
Georg Forster Foto
Georg Forster7
deutscher Naturforscher, Ethnologe, Reiseschriftsteller, Jo…