„Der Grund, warum wir so erfolgreich sind, Darling? - Mein allumfassendes Charisma natürlich!“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Freddie Mercury Foto
Freddie Mercury72
britischer Rocksänger 1946 - 1991

Ähnliche Zitate

Bram Stoker Foto
Groucho Marx Foto
Sean Penn Foto

„Erfüllen, was Sie beginnen, ist der Grund, warum Sie etwas anfangen.“

—  Sean Penn US-amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor 1960

Max Weber Foto

„Wie der Zauberer sein Charisma, so hat der Gott seine Macht zu bewähren.“

—  Max Weber deutscher Soziologe, Jurist, National- und Sozialökonom 1864 - 1920

„Es gibt keinen Grund, warum irgendjemand einen Computer in seinem Haus bräuchte.“

—  Ken Olsen US-amerikanischer Ingenieur und Gründer von DEC 1926 - 2011

1977, in Bezug auf die damals verbreiteten Großrechner
(Original engl.: "There is no reason for any individual to have a computer in his home.") - zitiert in Edgar H Schein et. al.: "DEC Is Dead, Long Live DEC: The Lasting Legacy of Digital Equipment Corporation", Gordon Bell, 2003, ISBN 1576752259, Seite 38, siehe auch snopes.com http://www.snopes.com/quotes/kenolsen.asp

Ludwig Feuerbach Foto
Stephen King Foto
George Carlin Foto
Antonio Gala Foto

„Der Grund, warum es so schwer ist, ein großes Werk zu vollbringen, ist das Geschrei der Menge.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291

Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 252
Da-De

Sir James Matthew Barrie Foto
Francis Ford Coppola Foto
LeBron James Foto
Jacques Lacan Foto
Adam Foto

„Der Sündenfall – Weißt du den Grund, warum in den Apfel gebissen hat Adam? / Um der Theologie einen Gefallen zu tun.“

—  Adam Biblische Figur

Ludwig Feuerbach, Gedanken über Tod und Unsterblichkeit, Xenien (63)
Gedanken über Tod und Unsterblichkeit

Robin Williams Foto
Citát „Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.“
Henry Ford Foto
Frank Sinatra Foto
Virginia Woolf Foto
Ram Narayan Foto

„Es war mein Ziel den Makel auszumerzen, den die Sarangi auf Grund ihrer sozialen Herkunft trug. Ich hoffe, ich war darin erfolgreich.“

—  Ram Narayan indischer Sarangispieler 1927

Dhaneshwar, Amarendra. Saviour of the sarangi, Pandit Ram Narayan http://www.webcitation.org/5pb4p5swj, The Indian Express, 18. Februar 2002.
Original engl.: "My mission was to obliterate the blemish which the sarangi carried due to its social origins. I hope I have succeeded in this."

Ähnliche Themen