„... unser Rilke-Herz - ehe der Clown kräht - haben wir es dreimal verleugnet.“

— Wolfgang Borchert, Draußen vor der Tür

Themen
ehe, herz, clown
Wolfgang Borchert Foto
Wolfgang Borchert24
deutscher Schriftsteller 1921 - 1947
Werbung

Ähnliche Zitate

Alfred Adler Foto

„Gemeinschaftsgefühl ist, »mit den Augen eines anderen zu sehen, mit den Ohren eines anderen zu hören, mit dem Herzen eines anderen zu fühlen.«“

— Alfred Adler 1870 - 1937
Psychotherapie und Erziehung, Band 1, (1928), Fischer Taschenbuch Verlag: Frankfurt am Main 1982, ISBN 3-596-26746-3, S. 224.

Sully Prudhomme Foto

„Im Feingefühl hat das Herz Geist.“

— Sully Prudhomme französischer Dichter 1839 - 1907
Gedanken

Werbung
Silvana E. Schneider Foto
Arthur Schopenhauer Foto

„Was dem Herzen widerstrebt, läßt der Kopf nicht ein.“

— Arthur Schopenhauer deutscher Philosoph 1788 - 1860
Die Welt als Wille und Vorstellung, Zweiter Band, Zum zweiten Buch, Kapitel 19

Citát „Denn Zeit ist Leben. Und das Leben wohnt im Herzen.“
Michael Ende Foto

„Denn Zeit ist Leben. Und das Leben wohnt im Herzen.“

— Michael Ende deutscher Schriftsteller 1929 - 1995
MOMO, ZWEITER TEIL: DIE GRAUEN HERREN, Sechstes Kapitel, (1973) K. Thienemann Verlag Stuttgart, S. 57. ISBN 3-522-11940-1

Hildegard von Bingen Foto

„Der Mensch sollte alle seine Werke zunächst einmal in seinem Herzen erwägen, bevor er sie ausführt.“

— Hildegard von Bingen deutsche Mystikerin; Verfasserin theologischer und medizinischer Werke; Komponistin geistlicher Lieder 1098 - 1179
Welt und Mensch

Jesus von Nazareth Foto
Marlene Dietrich Foto

„Wie sollte mein Herz zerreißen, als Hamburg bombardiert wurde, wenn es doch schon zerrissen war, als die Bomben auf London fielen.“

— Marlene Dietrich deutsch-amerikanische Schauspielerin und Sängerin 1901 - 1992
Im Interview mit Paul Giannoli, Le Nouveau Candide, Januar 1966. http://baustein.dgb-bwt.de/PDF/C8-Marlene.pdf

Werbung
Citát „Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzen kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast.“
Albert Einstein Foto
Arthur Rimbaud Foto

„Ich ist ein anderer.“

— Arthur Rimbaud französischer Dichter, Abenteurer und Geschäftsmann 1854 - 1891
Brief an Paul Demeny, 15. Mai 1871, zweiter Seherbrief

Dschalal ad-Din al-Rumi Foto
Rafik Schami Foto
Werbung
Omar Khayyam Foto
Herman Melville Foto
Dschalal ad-Din al-Rumi Foto

„Am Ende ist ein Mensch alles müde, nur des Herzens Verlangen und der Seele Wanderung nicht.“

— Dschalal ad-Din al-Rumi islamischer Mystiker, Begründer des Mevlevi-Derwisch-Ordens 1207 - 1273
Zitiert von Llewellyn Vaughan-Lee in "Transformation des Herzens

Johann Kaspar Lavater Foto

„Siehe zuerst, was du bist und was du hast und was du kannst und weißt, ehe du bedenkst, was du nicht bist, nicht hast, nicht weißt und nicht kannst.“

— Johann Kaspar Lavater Schweizer Pfarrer, Philosoph und Schriftsteller 1741 - 1801
J. C. Lavater's Physiognomik: Zur Beförderung der Menschenkenntniß und Menschenliebe. Erster Band. Wien 1829. S. 96 Google Books, zitiert von Susanne Breit-Keßler in Chrismon 01.2008, S.50, chrismon. de

Nächster