„Erinnern
das ist
vielleicht
die qualvollste Art
des Vergessens
und
vielleicht
die freundlichste Art
der Linderung
dieser Qual“

Erich Fried Foto
Erich Fried16
österreichischer Lyriker, Übersetzer und Essayist 1921 - 1988
Werbung

Ähnliche Zitate

Friedrich Nietzsche Foto
Richard Wagner Foto

„Alles ist nach seiner Art:
an ihr wirst du nichts ändern“

—  Richard Wagner deutscher Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent 1813 - 1883
The Ring of the Nibelung

Werbung
Adolf Hitler Foto
 Stendhal Foto

„Prüderie ist eine Art von Geiz, die schlimmste von allen.“

—  Stendhal französischer Schriftsteller im 19. Jahrhundert 1783 - 1842
Über die Liebe

Georg Christoph Lichtenberg Foto

„Die Superklugheit ist eine der verächtlichsten Arten von Unklugheit.“

—  Georg Christoph Lichtenberg deutscher Naturforscher und Schriftsteller 1742 - 1799
Sudelbücher Heft J (248)

 Voltaire Foto

„Jede Art zu schreiben ist erlaubt, nur nicht die langweilige.“

—  Voltaire Autor der französischen und europäischen Aufklärung 1694 - 1778

Charles Bukowski Foto

„Liebe ist eine Art Vorurteil.“

—  Charles Bukowski US-amerikanischer Dichter und Schriftsteller 1920 - 1994

Christa Wolf Foto

„Das Paradies kann sich rar machen, das ist so seine Art.“

—  Christa Wolf deutsche Schriftstellerin 1929 - 2011
Nachdenken über Christa T. Sammlung Luchterhand 1971. S. 67 (am Ende des 5. Kapitels)

Dante Alighieri Foto

„Alles, was in seiner Art gut ist, ist liebenswürdig.“

—  Dante Alighieri italienischer Dichter und Philosoph 1265 - 1321

Baruch Spinoza Foto

„Denn die Bescheidenheit ist eine Art des Ehrgeizes.“

—  Baruch Spinoza niederländischer Philosoph des Rationalismus 1632 - 1677
Ethik, Buch III, "Über den Ursprung und die Natur der Affekte", Lehrsatz 48

Felix Dahn Foto

„Ergebnis: die Farbenverbände jeder Art haben sich heute überlebt.“

—  Felix Dahn deutscher Jurist, Schriftsteller, Historiker 1834 - 1912
als Resümee zu Überlegungen betreffend Studentenverbindungen; zitiert nach: Felix Dahn: Erinnerungen. Zweites Buch. Leipzig: Breitkopf und Härtel 1891, S. 99.

Jorge Luis Borges Foto

„Ich habe mir das Paradies immer als eine Art Bibliothek vorgestellt.“

—  Jorge Luis Borges argentinischer Schriftsteller 1899 - 1986
Blindheit, in: Die letzte Reise des Odysseus, Fischer-TB, 2. Aufl. 2001, Übers. Gisbert Haefs, S. 188

Christoph Martin Wieland Foto

„Nichts halb zu thun ist edler Geister Art.“

—  Christoph Martin Wieland deutscher Dichter, Übersetzer und Herausgeber der Aufklärung 1733 - 1813

Guido Westerwelle Foto

„Demokratischer Sozialismus, das ist so eine Art vegetarischer Schlachthof.“

—  Guido Westerwelle deutscher Politiker, Bundesvorsitzender der FDP 1961 - 2016
auf dem 58. ordentlichen Parteitag der FDP in Stuttgart über den gleichzeitig stattfindenen Parteitag der PDS; 16. Juni 2007; parteitag. fdp. de

Wilhelm Von Humboldt Foto

„Alles, was wir mit Wärme und Enthusiasmus ergreifen, ist eine Art der Liebe.“

—  Wilhelm Von Humboldt deutscher Gelehrter, Staatsmann und Begründer der Universität Berlin 1767 - 1835
Ideen über Staatsverfassung

Johann Gottfried Seume Foto

„Privilegien aller Art sind das Grab der Freiheit und Gerechtigkeit.“

—  Johann Gottfried Seume 1763 - 1810
Johann Gottfried Seume: Prosaschriften. Köln 1962, S. 556-577.