„Wie es so schoen bei Shakespeare heisst: “Jeder spielt seine Rolle, und meine ist eine traurige.“

Cornelia Funke Foto
Cornelia Funke37
deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin 1958
Werbung

Ähnliche Zitate

Simone de Beauvoir Foto
Paulo Coelho Foto
Werbung
Martin Luther King Foto
Thomas Mann Foto
Bernhard Schlink Foto
Paula Modersohn-Becker Foto
Jean Paul Foto
Stefan Zweig Foto
 Kase.O Foto
Arno Schmidt Foto

„Und was heißt schon New York? Großstadt ist Großstadt; ich war oft genug in Hannover.“

—  Arno Schmidt deutscher Schriftsteller und Autor von Zettel’s Traum 1914 - 1979
Trommler beim Zaren, Bargfelder Ausgabe, Werkgruppe I, Band 4, S. 129

Robert F. Kennedy Foto
 Molière Foto

„Einen Prozess führen zu müssen, heißt schon auf dieser Welt verdammt sein; und schon der bloße Gedanke daran ist geeignet, mich bis nach Indien ausreißen zu lassen.“

—  Molière französischer Schauspieler, Theaterdirektor und Dramatiker 1622 - 1673
Scapins Schelmenstreiche, Scapins Schelmenstreiche, II, 5 / Scapin Original franz.: "C'est être damné dès ce monde que d'avoir à plaider, et la seule pensée d'un procès serait capable de me faire fuir jusqu'aux Indes."

Ludwig Van Beethoven Foto
Teddy Kollek Foto

„Arafat wird in Zukunft keine Rolle mehr spielen.“

—  Teddy Kollek israelischer Politiker 1911 - 2007
zum Nahostkonflikt, Welt am Sonntag, 6. April 2005

Anaïs Nin Foto
Anne Frank Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“