Zitat

Geschichte

  • Tineminekam Erstellt 9 Monate, 1 Woche her

    "Es gibt nichts Großes. Leider oder zum Glück besteht alles aus Kleinerem. Ganz egal wie tief man gräbt. Der sogenannte Atom ist nichts mehr als die Atempause bevor sich ein noch kleineres Atom findet. Das bedeutet nicht, dass es tatsächlich das kleinste Teil nicht gibt. Es bedeutet nur dass unsere Wahrnehmung früher oder später das wahrgenommene in rechts-links, oben-unten, gut-schlecht u. s. w. aufteilen muss. Und die Welt ist nichts anderes als unsere Wahrnehmung. Deshalb ist es so, dass es immer weiter gehen muss. Bis nichts mehr geht. Aber was nicht mehr geht, das wird umgehend weggeräumt, deshalb; was nicht geht, das gibt es auch nicht. Es gibt nur den nächsten Schritt." (17.03.2017, Notizen)

    —  Sebastian Bieniek

    Quelle: https://www.sebastianbieniek.com/quotes

  • Martin Svoboda approved 9 Monate her
* For posting comments, you have to be logged in.