„Wo brave Menschen das Rechte ehrlich wollen, da ist Gott mit ihnen.“

Letzte Aktualisierung 11. September 2019. Geschichte
Joseph von Eichendorff Foto
Joseph von Eichendorff214
bedeutender Lyriker und Schriftsteller der deutschen Romant… 1788 - 1857

Ähnliche Zitate

Heraklit Foto
Franziskus Foto

„Homosexuelle Menschen haben das Recht darauf, in einer Familie zu sein. Sie sind Kinder Gottes.“

—  Franziskus 266. Papst der römisch-katholischen Kirche 1936

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/papst-franziskus-macht-sich-fuer-homosexuelle-stark-17013950.html

Francis Scott Fitzgerald Foto
Luc de Clapiers de Vauvenargues Foto

„Alle Menschen werden ehrlich geboren und sterben als Betrüger.“

—  Luc de Clapiers de Vauvenargues französischer Philosoph, Moralist und Schriftsteller 1715 - 1747

Reflexionen und Maximen, Maxime 521
Original franz.: "Tous les hommes naissent sincères, et meurent trompeurs." - CXCVII

Benjamin Franklin Foto
Dante Alighieri Foto
John Fitzgerald Kennedy Foto
Erwin Schrödinger Foto

„„Ich finde Gott nicht vor in Raum und Zeit“, so sagt der ehrliche naturwissenschaftliche Denker und wird dafür von denen gescholten, in deren Katechismus doch steht: Gott ist Geist.“

—  Erwin Schrödinger österreichischer Physiker und Wissenschaftstheoretiker 1887 - 1961

Was ist ein Naturgesetz? Antrittsrede an der Universität Zürich am 9. Dezember 1922. In: Was ist ein Naturgesetz? Beiträge zum naturwissenschaftlichen Weltbild. Oldenbourg (Scientia nova) München 1997. S. 9-85. S. 85 books.google http://books.google.de/books?id=4hqc2tvawQMC&pg=PA85.

„Die Liebe im Menschen spricht das rechte Wort aus. Das rechte Wort entzündet im Menschen die Liebe.“

—  Ferdinand Ebner österreichischer Philosoph (dialogisches Denken) 1882 - 1931

1. Juli 1918, Schriften, Bd. 2, Kösel 1963, S. 130 books.google https://books.google.de/books?id=zt8zAAAAMAAJ&q=entzündet

Friedrich Nietzsche Foto
Thomas Morus Foto

„Gott hat uns nicht nur das Recht auf das fremde, sondern sogar auf das eigene Leben genommen.“

—  Thomas Morus, buch Utopia

Utopia. a.a.O., S. 33.
"deus non alienae modo, uerum etiam suae cuique mortis ius ademerit," - Utopia. Liber I. Colloquium apud Cardinalem Ioannem Mortonum (la.wikisource) http://la.wikisource.org/wiki/Utopia/Liber_I/Colloquium_apud_Cardinalem_Ioannem_Mortonum
engl.: "[...] for God having taken from us the right of disposing either of our own or of other people’s lives [...]

Friedrich Hölderlin Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Isolde Kurz Foto

„Zur Menschenkenntnis gehört nichts als ehrliche Selbstbeobachtung. Kennt man sich selbst, so kennt man alle Menschen, die guten wie die schlechten.“

—  Isolde Kurz deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin 1853 - 1944

Unter Menschen. In: Im Zeichen des Steinbocks, bei Georg Müller, München und Leipzig 1905, S. 223,

Eleanor Roosevelt Foto
John Locke Foto

„Rebellion ist das Recht der Menschen.“

—  John Locke englischer Philosoph und Vordenker der Aufklärung 1632 - 1704

Hannah Arendt Foto

„Kein Mensch hat das Recht zu gehorchen bei Kant.“

—  Hannah Arendt US-amerikanische Politologin und Philosophin deutscher Herkunft 1906 - 1975

Mehr Info https://falschzitate.blogspot.com.es/2017/07/niemand-hat-das-recht-zu-gehorchen.html
Quelle: Hannah Arendt im Gespräch mit Joachim Fest. Hörfunksendung des Südwestfunks am 9. November 1964, Minute 17:01–17:04 der Originaltonaufzeichnung, https://www.youtube.com/watch?v=GN6rzHemaY0

Bob Marley Foto
Frank Wedekind Foto

„Was Gott dem Menschen, ist der Mensch dem Hunde.“

—  Frank Wedekind deutscher Schriftsteller und Schauspieler 1864 - 1918

Brief an A. Barte, Februar 1884
Briefe

Manfred Weber Foto

„Aus Liebe zum Menschen wird Gott Mensch.“

—  Manfred Weber deutscher Politiker (CSU), MdEP 1972

Dietrich Bonhoeffer. Worte für jeden Tag

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“