„Im Mohrenland gefangen war ein Mädchen hübsch und fein.“

Wolfgang Amadeus Mozart Foto
Wolfgang Amadeus Mozart61
Komponist der Wiener Klassik 1756 - 1791
Werbung

Ähnliche Zitate

Marilyn Monroe Foto
Marilyn Monroe Foto
Werbung
Charlie Chaplin Foto
Francis Scott Fitzgerald Foto
Franz Schmidberger Foto
John Wayne Foto

„Heute sehen viele Mädchen aus wie Männer, die wie Mädchen aussehen.“

—  John Wayne US-amerikanischer Filmschauspieler, Filmproduzent, Regisseur 1907 - 1979

„Denn die Sehnsucht nach dir hält mich gefangen, bis du mich aus meiner Einsamkeit erlöst.“

—  Mönch von Salzburg spätmittelalterlicher Dichter von weltlichen und geistlichen Liedern
Das Nachthorn

Simone de Beauvoir Foto

„Die Frau ist nur frei geworden, indem sie eine Gefangene wurde.“

—  Simone de Beauvoir französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin des 20. Jahrhunderts 1908 - 1986

Jiddu Krishnamurti Foto
Rosa Luxemburg Foto

„Sonntag, der tödlichste Tag für Gefangene und Einsame.“

—  Rosa Luxemburg Vertreterin der europäischen Arbeiterbewegung und des proletarischen Internationalismus 1871 - 1919

 Sunzi Foto

„Behandle die Gefangenen würdig und sorge gut für sie.“

—  Sunzi, Die Kunst des Krieges
Die Kunst des Krieges, Kapitel II: Kriegsführung, Vers: 20

Rita Hayworth Foto

„Immerhin, ein Mädchen ist… naja, eben ein Mädchen. Es ist schön, wenn man dir sagt, dass du damit erfolgreich bist.“

—  Rita Hayworth US-amerikanische Schauspielerin 1918 - 1987
Original englisch: "After all, a girl is… well, a girl. It’s nice to be told you’re successful at it." - in: Caren Roberts-Frenzel: Rita Hayworth: A Photographic Retrospective. Abrams, New York 2001

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Sir James Matthew Barrie Foto
Khalil Gibran Foto

„Andre Städtchen, andre Mädchen.“

—  Albert von Schlippenbach deutsch-baltischer Dichter 1800 - 1886
Aus dem Studentenlied Nun leb wohl, du kleine Gasse, Liederbuch für Deutsche Künstler von Franz Theodor Kugler, Berlin 1933, S.150, zitiert in Georg Büchmann: Geflügelte Worte, Ullstein Verlag 1986, ISBN 3-550-08521-4, S. 154

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“