Zitat

Geschichte

  • monnystr Erstellt 2 Jahre her

    Obwohl die Ströme der Worte uns unablässig überschwemmen, in den Tiefen unseres Ich herrscht das Schweigen auf immer.

    —  Khalil Gibran

* For posting comments, you have to be logged in.