„Ein Tag im Frühling ohne Veilchenduft ist ein verlorener Tag.“

Themen
tag, frühling
 Paracelsus Foto
Paracelsus84
Arzt, Alchemist, Astrologe, Naturforscher, Mystiker, Laient… 1493 - 1541
Werbung

Ähnliche Zitate

„Freunde, ich habe einen Tag verloren.“

—  Titus Fernsehserie
Nachdem er einen Tag nichts denkwürdiges getan hatte; gemäß Sueton Biographie Titus, VIII

„Was du vergisst, geht nicht verloren, Es schläft nur, um eines Tages wieder zu erwachen.“

—  Hans Bemmann österreichischer Schriftsteller 1922 - 2003
Stein und Flöte. Und das ist noch nicht alles

Werbung
Friedrich Nietzsche Foto
 Aristoteles Foto
Ernest Hemingway Foto
Luc de Clapiers de Vauvenargues Foto

„Die erwachende Tugend eines jungen Menschen ist anmutiger als die ersten Tage des Frühlings.“

—  Luc de Clapiers de Vauvenargues französischer Philosoph, Moralist und Schriftsteller 1715 - 1747
Unterdrückte Maximen, Maxime 757 [ŒdV, S. 477] [WQ]

Citát „Ein Tag ohne Bier ist wie ein Tag ohne Wein.“
Thomas Kapielski Foto

„Ein Tag ohne Bier ist wie ein Tag ohne Wein.“

—  Thomas Kapielski deutscher Autor, bildender Künstler, Musiker 1951
"Weltgunst", Merve Verlag Berlin, 2004, ISBN 3883962023, Seite 87.

 Heraklit Foto

„Ein Tag ist wie der andere.“

—  Heraklit griechischer vorsokratischer Philosoph -535 - -475 v.Chr

 Laotse Foto

„Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazu gewinnen.“

—  Laotse legendärer chinesischer Philosoph -604
Kapitel 48, zitiert nach "365 Tage Harmonie" vom Verlag DuMont

Ralph Waldo Emerson Foto

„Schreiben Sie sich auf, dass jeder Tag der beste Tag im Jahr ist.“

—  Ralph Waldo Emerson US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller 1803 - 1882

Friedrich Nietzsche Foto
Titus Livius Foto

„Es ist noch nicht aller Tage Abend“

—  Titus Livius römischer Geschichtsschreiber -59 - 17 v.Chr
Ab urbe condita 39, 26, 9

Eduard von Bauernfeld Foto
Sebastian Kneipp Foto
Eduard Mörike Foto

„Es singen die Wasser im Schlafe noch fort // Vom Tage, // Vom heute gewesenen Tage.“

—  Eduard Mörike deutscher Lyriker der Schwäbischen Schule, Erzähler und Übersetzer 1804 - 1875
Um Mitternacht

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“