„Was wir wollen, das die Menschen für uns empfinden, das sollten wir auch für sie fühlen.“

Letzte Aktualisierung 14. August 2019. Geschichte
Joseph Murphy Foto
Joseph Murphy23
irischer Esoterikautor mit christlich-pantheistischem Hinte… 1898 - 1981

Ähnliche Zitate

Carl Spitteler Foto
Anaïs Nin Foto
Leszek Kołakowski Foto
Charles Darwin Foto
Haruki Murakami Foto

„Die größte Furcht empfinden die Menschen vor den Auswüchsen ihrer eigenen Einbildungskraft.“

—  Haruki Murakami, buch Nach dem Beben

Haruki Murakami: Nach dem Beben. Übersetzer: Ursula Gräfe. btb Verlag, 1. Auflage, März 2005, ISBN 978-3-442-73276-0, S. 113
Zitate, Nach dem Beben

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Citát „Menschen sollten sich mit geschlossenen Augen verlieben.“
Andy Warhol Foto

„Menschen sollten sich mit geschlossenen Augen verlieben.“

—  Andy Warhol amerikanischer Grafiker, Künstler, Filmemacher und Verleger 1928 - 1987

Samuel Butler d.J. Foto

„Nicht Worte sollen wir lesen, sondern den Menschen, den wir hinter den Worten fühlen.“

—  Samuel Butler d.J. englischer Schriftsteller, Komponist, Philologe, Maler und Gelehrter 1835 - 1902

Notebooks
Ohne Quellenangabe

Pablo Neruda Foto
Elon Musk Foto
Citát „… Da alle Menschen übertreiben, warum sollten die Weisen eine Ausnahme bilden?“
Émile Michel Cioran Foto
Woody Allen Foto

„Menschen sollten für immer als Pinguine oder als Katholiken gepaart werden.“

—  Woody Allen US-amerikanischer Komiker, Filmregisseur, Autor und Schauspieler 1935

Jim Morrison Foto
Luc de Clapiers de Vauvenargues Foto

„Wir sollten vom Menschen, wie vom Wetter, das Beste und das Schlechteste erwarten.“

—  Luc de Clapiers de Vauvenargues französischer Philosoph, Moralist und Schriftsteller 1715 - 1747

Reflexionen und Maximen, Maxime 102
Original franz.: "Il faut tout attendre et tout craindre du temps et des hommes."

John Lennon Foto
Malcolm X Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Alfred Adler Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“