„Wer den Tag mit einem Lachen beginnt, hat ihn bereits gewonnen.“

—  Cícero
Themen
tag, lachen
 Cícero Foto
Cícero84
römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph -106 - -43 v.Chr
Werbung

Ähnliche Zitate

Sigismund Von Radecki Foto

„Lachen ist verkappte Religiosität.“

—  Sigismund Von Radecki 1891 - 1970
Humor der Nationen. In: Deutsche Zeitschrift (Der Kunstwart) (München) 50 (1937), S. 374 books. google

Karl Lagerfeld Foto

„Ich lache darüber, wie schlecht ich immer gelaunt bin.“

—  Karl Lagerfeld deutscher Modeschöpfer, Designer und Fotograf 1933 - 2019
Berliner Zeitung vom 12./13. April 2008, S. 30

Werbung
 Catull Foto

„Nichts ist alberner als albernes Lachen.“

—  Catull römischer Dichter -84 - -54 v.Chr
Gedichte Catulls (Carmina Catulli), Gedicht 39,16; an Egnatius

Bertolt Brecht Foto

„Meine Lieblingslektüre? Sie werden lachen: die Bibel“

—  Bertolt Brecht Deutscher Dramatiker und Lyriker 1898 - 1956
Die Dame, Ullstein Verlag Berlin, Beilage: Die losen Blätter, Heft 1, 1. Okt. 1928, S.16., zitiert nach: Bertolt Brecht: Werke. Große kommentierte Frankfurter und Berliner Ausgabe, Suhrkamp Verlag Frankfurt/M., Aufbau-Verlag Berlin und Weimar 1988-1998, Bd.21, S. 248

Peter Ustinov Foto

„Stürbe der Snobismus, wäre das Lachen der Leidtragende.“

—  Peter Ustinov britischer Schriftsteller, Schauspieler und Regisseur 1921 - 2004
Peter Ustinovs geflügelte Worte

Anne Frank Foto
 Martial Foto

„Ein Gesicht, dem das Lachen fehlt, ist nicht willkommen.“

—  Martial römischer Dichter 40 - 104
Epigramme VII, 25, 6

Werbung
Max Goldt Foto
Kurt Cobain Foto
Immanuel Kant Foto
Robert Lee Frost Foto

„Wenn wir nicht lachen könnten, würden wir alle verrückt werden.“

—  Robert Lee Frost US-amerikanischer Dichter und Pulitzerpreisträger 1874 - 1963

Original: If we couldn't laugh we would all go insane.
Werbung
Karl Marx Foto

„Wenn du nur für einen Tag oder zwei dagewesen wärst, hättest du genug Material anlegen können um für ein ganzes Jahr zu lachen. Darum war ich so bestrebt dich hier zu haben. So eine Gelegenheit bekommt man nicht jeden Tag geboten.“

—  Karl Marx deutscher Philosoph, Ökonom und Journalist 1818 - 1883
Über Ferdinand Lassalle, der bei Marx zu Besuch war, in einem Brief an Friedrich Engels, 1862. In selben Brief merkt Marx an, dass sich Lassalle seit seinem Aufenthalt in Zürich verändert habe. Übersetzung Wikiquote, Vgl. MEW 30, S. 257f.

Yogi Berra Foto

„Verpfuschte Tage soll man vorüberschlafen.“

—  Friedrich Torberg österreichischer Schriftsteller und Journalist 1908 - 1979
Der Schüler Gerber, S. 18

„Was du vergisst, geht nicht verloren, Es schläft nur, um eines Tages wieder zu erwachen.“

—  Hans Bemmann österreichischer Schriftsteller 1922 - 2003
Stein und Flöte. Und das ist noch nicht alles

Folgend