„Ez ist ein armer trügesite,der vriunden alsô liuget,daz er sich selben triuget.“

— Gottfried von Straßburg

Themen
arm
Gottfried von Straßburg Foto
Gottfried von Straßburg18
mittelhochdeutscher Dichter 1180 - 1215
Werbung

Ähnliche Zitate

Jesus von Nazareth Foto

„Selig sind, die da geistlich arm sind; denn ihrer ist das Himmelreich.“

— Jesus von Nazareth Figur aus dem Neuen Testament -2 - 30 v.Chr
Matthäus 5,3

Robert Walser Foto

„Ich bin allerdings arm und an Erfolglosigkeit hat es mir bis heute nie gefehlt, aber das Leben kann auch ohne Erfolg hübsch sein.“

— Robert Walser deutschsprachiger Schweizer Schriftsteller 1878 - 1956
Der Spaziergang, Zürich, Frankfurt am Main, 1. Auflage 1985 (Sämtliche Werke in Einzelausgaben. Hg.: Jochen Greven; Suhrkamp Taschenbuch, 1105), S. 117.

Werbung
John Fitzgerald Kennedy Foto

„Wenn eine freie Gesellschaft den vielen nicht helfen kann, die arm sind, kann sie die wenigen nicht retten, die reich sind.“

— John Fitzgerald Kennedy Präsident der Vereinigten Staaten 1917 - 1963
Antrittsrede, 20. Januar 1961, John F. Kennedy Presidential Library & Museum: Antrittsrede des Präsidenten John Fitzgerald Kennedy

Frédéric Beigbeder Foto

„Kennt ihr den Unterschied zwischen Arm und Reich? Die Armen verkaufen Drogen, um sich Nikes zu kaufen, und die Reichen verkaufen Nikes, um sich Drogen zu kaufen.“

— Frédéric Beigbeder französischer Schriftsteller 1965
Neununddreißigneunzig/39,90, Deutsch von Brigitte Grosse. Hamburg 2001, S. 227. ISBN 3-499-23324-X

Malcolm X Foto
Rainer Maria Rilke Foto
Thomas Mann Foto
Thomas Müntzer Foto
Werbung
Joan Miró Foto
 Jesaja Foto
Heinrich Leuthold Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Werbung
Friedrich Nietzsche Foto
Karl Jaspers Foto
 Sophokles Foto
Arthur Schopenhauer Foto
Nächster