„Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.“

Marie von Ebner-Eschenbach Foto
Marie von Ebner-Eschenbach141
österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916
Werbung

Ähnliche Zitate

Gerhard Uhlenbruck Foto
Dschalal ad-Din al-Rumi Foto

„Die Welt ist ein Berg, und alles, was man je von ihr zurückbekommt, ist der Widerhall der eigenen Stimme.“

—  Dschalal ad-Din al-Rumi islamischer Mystiker, Begründer des Mevlevi-Derwisch-Ordens 1207 - 1273
Zitiert von Abd al-Qadir as-Sufi in "Was ist Sufismus?

Werbung
Fjodor Dostojewski Foto

„Beim Realisten kommt nicht der Glaube aus dem Wunder, sondern das Wunder aus dem Glaube.“

—  Fjodor Dostojewski Russischer Schriftsteller des 19. Jahrhunderts 1821 - 1881
Die Brüder Karamasow

Jules Renard Foto
Joseph Murphy Foto
Werbung
Friedrich Heinrich Jacobi Foto
Stephen King Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Werbung
Oswald Spengler Foto
Jodie Foster Foto

„Ich kann nicht an Gott glauben, wenn es keinen wissenschaftlichen Beweis für die Existenz eines höheren Wesens und Schöpfers gibt.“

—  Jodie Foster US-amerikanische Schauspielerin, Filmregisseurin und Produzentin 1962
Calgary Sun, 10. Juli 2007; Übersetzung:Toledo

Isabel Abedi Foto
Werbung
Georg Christoph Lichtenberg Foto
Kurt Gödel Foto

„Ich glaube nicht an Naturwissenschaft.“

—  Kurt Gödel österreichisch-amerikanischer Mathematiker und Logiker 1906 - 1978
zu John Bahcall, der der Fakultät in Princeton seit 1970 angehörte, als er sich Gödel beim Fakultätsdinner als Physiker vorstellte. Zitiert bei Ed Regis: Einstein, Gödel & Co. / Genialität und Exzentrik - die Princeton-Geschichte. Aus dem Amerikanischen von Anita Ehlers. Berlin 1989.

Werbung
Miley Cyrus Foto

„Wenn Sie an sich selbst glauben, ist alles möglich.“

—  Miley Cyrus US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin 1992

Byron Katie Foto

„Glaube nicht alles, was du denkst.“

—  Byron Katie US-amerikanische Lebensberaterin 1942

Folgend