„Wär' ich ein Mann doch mindestens nur, so würde der Himmel mir raten.“

— Annette von Droste-Hülshoff, Gedichte: Am Turme, 1842 bei zeno. org

Themen
mann, himmel, rate, rat
Annette von Droste-Hülshoff Foto
Annette von Droste-Hülshoff13
deutsche Schriftstellerin und Komponistin 1797 - 1848
Werbung

Ähnliche Zitate

John Ronald Reuel Tolkien Foto
Georg Büchner Foto

„O Himmel, man kommt leichter zu seiner Erzeugung, als zu seiner Erziehung.“

— Georg Büchner Deutscher Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Revolutionär 1813 - 1837
Leonce und Lena, 1. Akt, 3. Szene / Valerio

Werbung
Wiglaf Droste Foto

„Der Partnerlook ist die Sichtbarmachung der Enteierung des Mannes.“

— Wiglaf Droste deutscher Schriftsteller, Journalist, Gastronomiekritiker und Sänger 1961
Stuttgarter Nachrichten Nr. 92/2008 vom 19. April 2008, S. 45

Elias Canetti Foto

„Ich sah verwundert, wie bescheiden, ja wie kümmerlich meine Wißbegier war, verglichen mit der eines solchen Mannes (...)“

— Elias Canetti deutschsprachiger Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger 1905 - 1994
Die gerettete Zunge: Geschichte einer Jugend

Chuck Palahniuk Foto
Jesus von Nazareth Foto
Jesus von Nazareth Foto

„Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden.“

— Jesus von Nazareth Figur aus dem Neuen Testament -2 - 30 v.Chr
Matthäus 28,18 (Luther 1912)

Jesus von Nazareth Foto
Werbung
Albert Hofmann Foto

„Himmel und Hölle ist im Menschen. Und es ist so, dass man mit diesem Stoff nun Einblick bekommt in die eigene Hölle oder den eigenen Himmel.“

— Albert Hofmann Schweizer Chemiker und Entdecker von LSD 1906 - 2008
Podiumsdiskussion "Was ist Bewußtseinserweiterung?", Heidelberg, Februar 1996; track 12 auf der audio-CD "Erinnerungen eines Psychonauten: Von der Entdeckung entheogener Drogen" supposé Köln, 2003, ISBN 3-932513-38-X; mit "Stoff" ist LSD gemeint

Jesus von Nazareth Foto

„Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte werden nicht vergehen.“

— Jesus von Nazareth Figur aus dem Neuen Testament -2 - 30 v.Chr
Matthäus 24,35 Luther 1912, Markus 13,31 Luther 1912

Jesus von Nazareth Foto
Jesus von Nazareth Foto
Werbung
Carlos Ruiz Zafón Foto

„Wer niemals einen Rausch gehabt, // Der ist kein braver Mann; // Wer seinen Durst mit Achteln labt, // Fang' lieber gar nicht an.“

— Joachim Perinet österreichischer Schauspieler und Schriftsteller des Alt-Wiener Volkstheaters 1763 - 1816
Das neue Sonntagskind, (1794). In: Als der Großvater die Großmutter nahm. Lieder für altmodische Leute. Hrsg. von Gustav Wustmann. 2. Auflage. Leipzig: Grunow, 1887. S. 522f. Google Books-USA*. Auch in: Allgemeines Kommersbuch, Nr. 619

Bette Davis Foto
Augustinus von Hippo Foto

„Mensch lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen“

— Augustinus von Hippo lateinischen Kirchenlehrer der Spätantike 354 - 430
oft Augustinus zugeschrieben, jedoch ohne Nachweis. Vgl. Tina Engermann: Bildung in Bewegung, in: L. Pongratz und P. Euler: Darmstädter Studien zur Bewegung, TU Darmstadt, Institut für Pädagogik, o. J., ISBN 386727424X, Seite 20 Fn. 38, books. google. com

Nächster