„[... ] man muss die Leute auch mit Schwierigem konfrontieren. Das ist wie der erste Schluck Campari oder Kaffee - zuerst bitter, aber dann beginnt man, es zu lieben.“

—  Sting, GEO Nr. 11/2003, S. 77
 Sting Foto
Sting17
englischer Musiker 1951
Werbung

Ähnliche Zitate

Charles de Gaulle Foto
William Somerset Maugham Foto

„Die Leute bitten um Kritik, aber sie wollen nur gelobt werden.“

—  William Somerset Maugham englischer Dramatiker und Schriftsteller 1874 - 1965
Der Menschen Hörigkeit, 1917

Werbung
Kurt Tucholský Foto

„Es gibt Leute, die wollen lieber einen Stehplatz in der ersten Klasse als einen Sitzplatz in der dritten. Es sind keine sympathischen Leute.“

—  Kurt Tucholský deutscher Journalist und Schriftsteller (1890–1935) 1890 - 1935
"Schnipsel", in: "Die Weltbühne", 8. März 1932, S. 377

Anton Tschechow Foto

„Arme Leute um etwas zu bitten ist leichter als Reiche.“

—  Anton Tschechow russischer Schriftsteller, Novellist und Dramatiker 1860 - 1904
Notizbücher

Gotthold Ephraim Lessing Foto
 Laotse Foto

„Auch der längste Marsch beginnt mit dem ersten Schritt.“

—  Laotse legendärer chinesischer Philosoph -604
Kapitel 64

Petra Kelly Foto

„Gewalt hört da auf, wo die Liebe beginnt.“

—  Petra Kelly deutsche Politikerin (Die Grünen), MdB, Friedensaktivistin und Gründungsmitglied der Partei Die Grünen 1947 - 1992
Rede vor der Generalversammlung der Jugend bei den Vereinten Nationen, New York, 1985. Volltext der Rede bei prometheusonline. de

Katharina Howard Foto

„Ich sterbe als Königin, aber ich würde lieber als Frau von Culpepper sterben. Gott sei meiner Seele gnädig. Liebe Leute, ich bitte euch, betet für mich.“

—  Katharina Howard 5. Ehefrau des englischen Königs Heinrichs VIII. 1523 - 1542
Letzte Worte, 13. Februar 1542; wegen einer Affäre mit dem Höfling Thomas Culpepper hingerichtet

Werbung
Werner Heisenberg Foto
Georg Wilhelm Friedrich Hegel Foto
Eike von Repgow Foto

„Wer zuerst zur Mühle kommt, soll als erster mahlen.“

—  Eike von Repgow Verfasser des Sachsenspiegels, des ältesten Rechtsbuches in deutscher Sprache 1180 - 1233
Sachsenspiegel, 1220-1232; sprichwörtlich geworden: "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst

Franz Schmidberger Foto
Werbung
Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord Foto
Citát „Der Kaffee muß heiß sein wie die Küsse eines Mädchens am ersten Tag, süß wie die Nächte in ihren Armen und schwarz wie die Flüche der Mutter, wenn sie es erfährt.“
Folgend