„Die Liebe ist ein Erleben des anderen in der eigenen Seele.“

—  Rudolf Steiner, Die Schwelle der geistigen Welt (GA 17), S. 25.
Rudolf Steiner Foto
Rudolf Steiner30
österreichischer Esoteriker, Philosoph, Schriftsteller un... 1861 - 1925
Werbung

Ähnliche Zitate

Bram Stoker Foto
Werner Bergengruen Foto

„Wir reisen nicht nur an andere Orte, sondern vor allem reisen wir in andere Verfassungen der eigenen Seele.“

—  Werner Bergengruen deutschbaltischer Schriftsteller 1892 - 1964
Badekur des Herzens. Ein Reiseverführer. Zürich: Verlag Die Arche, 1956. S. 12

Werbung
 Platón Foto
Jakob Michael Reinhold Lenz Foto

„Liebe hat ihre eigene Sphäre, ihre eigene Zwecke, ihre eigene Pflichten, die von denen der Ehe himmelweit unterschieden sind.“

—  Jakob Michael Reinhold Lenz deutscher Schriftsteller 1751 - 1792
Zerbin oder die neuere Philosophie, eine Erzählung von Jakob Michael Reinhold Lenz, in: Deutsches Museum. Erster Band. Jänner bis Junius. 1776. Leipzig in der Weygandschen Buchhandlung. [Stücktitel:] Deutsches Museum. Drittes Stück. März. 1776. S. 193-207, hier S. 197 Digitalisat Bielefeld; auch in: Sturm und Drang. Dichtungen und theoretische Texte in zwei Bänden. Ausgewählt und mit einem Nachwort versehen von Heinz Nicolai, München: Winkler, 1971, S. 635 zeno. org

 Aristoteles Foto
Niklas Luhmann Foto

„Kommunikation ist unwahrscheinlich. Sie ist unwahrscheinlich, obwohl wir sie jeden Tag erleben, praktizieren und ohne sie nicht leben würden.“

—  Niklas Luhmann deutscher Soziologe 1927 - 1998
Aufsätze und Reden, 2001, Herausgegeben von Oliver Jahraus. Stuttgart, S.78

Franz Schmidberger Foto
Werbung
 Saadí Foto

„Mystik ist unmittelbares geistiges Erleben.“

—  Othmar Spann österreichischer Nationalökonom, Soziologe und Philosoph 1878 - 1950
Religionsphilosophie

Helmut Schmidt Foto

„Was mich bekümmert, ist, dass wir in Deutschland keine Angleichung der ostdeutschen Einkommen an die westdeutschen Einkommen mehr erleben werden, weil die Produktivität so weit zurück bleibt.“

—  Helmut Schmidt Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1918 - 2015
Rede "Der Aufholprozess des Ostens ist 1996 zu Ende gegangen - Was tun?" am 10. Mai 2004 zum "Erfurter Dialog", thueringen. de

 Novalis Foto

„Die individuelle Seele soll mit der Weltseele übereinstimmen.“

—  Novalis deutscher Dichter der Frühromantik 1772 - 1801
Fragmente

Werbung
Johannes XXIII. Foto
Herbert Gruhl Foto

„Schon die jetzigen Kinder und Jugendlichen werden pausenlos Katastropheneinsätze jahraus und jahrein erleben.“

—  Herbert Gruhl deutscher Politiker (CDU, GAZ/GRÜNE, ÖDP), MdB, Umweltschützer (BUND) und Schriftsteller 1921 - 1993
Capital Nr. 9/1976

Katharina Howard Foto

„Ich sterbe als Königin, aber ich würde lieber als Frau von Culpepper sterben. Gott sei meiner Seele gnädig. Liebe Leute, ich bitte euch, betet für mich.“

—  Katharina Howard 5. Ehefrau des englischen Königs Heinrichs VIII. 1523 - 1542
Letzte Worte, 13. Februar 1542; wegen einer Affäre mit dem Höfling Thomas Culpepper hingerichtet

Elizabeth Barrett Browning Foto
Folgend