„Zu sagen // »Hier herrscht Freiheit« // ist immer // ein Irrtum // oder auch // eine Lüge: // Freiheit herrscht nicht“

— Erich Fried, Herrschaftsfreiheit, in: Gedichte, Reclam Universal-Bibliothek, Stuttgart 1993, ISBN 3-15-008863-1
Erich Fried Foto
Erich Fried18
österreichischer Lyriker, Übersetzer und Essayist 1921 - 1988
Werbung

Ähnliche Zitate

Erich Fried Foto
George Orwell Foto
Werbung
Citát „Freheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden.“
Rosa Luxemburg Foto

„Freheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden.“

— Rosa Luxemburg Vertreterin der europäischen Arbeiterbewegung und des proletarischen Internationalismus 1871 - 1919

Rudolf Steiner Foto

„Der Erkenntnisprozeß ist [... ] der Entwicklungsprozeß zur Freiheit.“

— Rudolf Steiner österreichischer Esoteriker, Philosoph, Schriftsteller und Begründer der Anthroposophie 1861 - 1925
Wahrheit und Wissenschaft, (GA 3, 4. Auflage 1958) S. 88

George Orwell Foto

„Freiheit ist die Freiheit zu sagen, dass zwei plus zwei vier ist. Wenn das gewährt ist, folgt alles weitere.“

— George Orwell britischer Schriftsteller, Essayist und Journalist 1903 - 1950
"1984 - Nineteen Eighty-Four" / Winston Smith

„Die Freiheit wird einem nicht gegeben, man muss sie nehmen.“

— Meret Oppenheim deutsch-schweizerische surrealistische Künstlerin und Lyrikerin 1913 - 1985
Dankesrede von Meret Oppenheim anlässlich der Preisverleihung des Kunstpreises der Stadt Basel, 1975, meret-oppenheim. de

Ralf Dahrendorf Foto

„in Deutschland fehlt mir doch die Atemluft der Freiheit.“

— Ralf Dahrendorf deutsch-britischer Soziologe, Hochschullehrer, Politiker (FDP), MdL, MdB und Publizist 1929 - 2009
im Interview mit Gerhard Spörl auf die Frage: was fehlt Ihnen Englisches in Deutschland? DER SPIEGEL 23/2001

Ernst Thälmann Foto

„Wir sagen nicht: Wählt Thälmann, dann habt ihr Brot und Freiheit. Wir sagen, um Brot und Freiheit müßt ihr kämpfen!“

— Ernst Thälmann 1886 - 1944
"Reden und Aufsätze" Band 2, Verlag Rote Fahne, 1975; Orginal: Die Rote Fahne, 1. März 1932

Werbung
Gottfried Helnwein Foto

„Kunst ist die einzige Freiheit, die uns geblieben ist.“

— Gottfried Helnwein österreichisch-irischer Künstler 1948
1460 Antworten auf die Frage: Was ist Kunst? Andreas Mäckler, Seite 135, DuMont Buchverlag, Köln, 2000, ISBN 3-7701-5420-7

Camillo Benso Cavour Foto

„Ich bin Sohn der Freiheit, ihr verdanke ich alles, was ich bin.“

— Camillo Benso Cavour italienischer Staatsmann und erster Premierminister 1810 - 1861
Grabinschrift

Wendell Phillips Foto

„Ewige Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit.“

— Wendell Phillips US-amerikanischer Abolitionist und Politiker 1811 - 1884

Johann Gottfried Seume Foto

„Die wahre Freiheit ist nichts anderes als Gerechtigkeit.“

— Johann Gottfried Seume 1763 - 1810
Prosaschriften. Mit einer Einleitung von Werner Kraft, Köln: Melzer, 1962. Spaziergang nach Syrakus. S. 513

Werbung
Salvador De Madariaga Foto
Publilius Syrus Foto

„Eine Wohltat entgegennehmen heißt die Freiheit verkaufen.“

— Publilius Syrus römischer Mimendichter 100
Sententiae B5, Übersetzung Wikiquote

Fjodor Dostojewski Foto

„Geld ist geprägte Freiheit.“

— Fjodor Dostojewski Russischer Schriftsteller des 19. Jahrhunderts 1821 - 1881
Aufzeichnungen aus einem Totenhaus, I Das Totenhaus

George Orwell Foto

„Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“

— George Orwell britischer Schriftsteller, Essayist und Journalist 1903 - 1950
aus dem Nachwort zu "Animal Farm: A Fairy Story", 1945

Nächster