„Wenn wir den Glauben an Personen verlieren, so verlieren wir noch mehr den Glauben an die Allgemeinheiten.“

—  Friedrich Heinrich Jacobi, Fliegende Blätter, Werke 6 S. 205.
Friedrich Heinrich Jacobi Foto
Friedrich Heinrich Jacobi10
deutscher Philosoph 1743 - 1819
Werbung

Ähnliche Zitate

Stephen Hawking Foto

„Leute, die mit ihrem IQ prahlen, sind Verlierer.“

—  Stephen Hawking britischer theoretischer Physiker 1942

Henry Ford Foto

„Was auch immer Sie haben, Sie müssen es benutzen oder verlieren.“

—  Henry Ford Gründer des Automobilherstellers Ford Motor Company 1863 - 1947

Werbung
Anaïs Nin Foto
Helmut Schmidt Foto

„Der Rechtsstaat hat nicht zu siegen, er hat auch nicht zu verlieren, sondern er hat zu existieren!“

—  Helmut Schmidt Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1918 - 2015
Interview mit Giovanni di Lorenzo. DIE ZEIT, 30. August 2007, zeit.de http://www.zeit.de/2007/36/Interview-Helmut-Schmidt?page=all

August Wilhelm von Schlegel Foto

„Viel kann verlieren, wer gewinnt.“

—  August Wilhelm von Schlegel deutscher Literaturhistoriker, Übersetzer, Schriftsteller, Indologe und Philosoph 1767 - 1845
Arion, Vers 14, in: Friedrich Schiller, Musen-Almanach für das Jahr 1798, J. G. Cotta, Tübingen 1798, S. 278

Paulo Coelho Foto
Ernest Hemingway Foto
George Orwell Foto

„Der schnellste Weg, einen Krieg zu beenden, ist, ihn zu verlieren.“

—  George Orwell britischer Schriftsteller, Essayist und Journalist 1903 - 1950

Wolfgang Amadeus Mozart Foto
Friedrich Hebbel Foto

„Viel besser, nie besitzen, als verlieren!“

—  Friedrich Hebbel, Die Nibelungen
Dramen, Die Nibelungen. I, 3, Vers 284. / Kriemhild zeno.org http://www.zeno.org/nid/2000501610X

San Francisco de Asís Foto
Lukas Podolski Foto

„Mir ist egal, ob die schlechte Verlierer sind. Die fahren jetzt nach Hause.“

—  Lukas Podolski deutscher Fußballspieler polnischer Abstammung 1985
auf die Frage was er über Argentinien und deren Verhalten am 30. Juni 2006 direkt nach dem Viertelfinalspiel der WM 2006 denkt, dpa, 1. Juli 2006, stuttgarter-zeitung.de http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/detail.php/1192379

Henry Ford Foto

„Geld ist wie ein Arm oder ein Bein: Verwenden Sie es oder verlieren Sie es.“

—  Henry Ford Gründer des Automobilherstellers Ford Motor Company 1863 - 1947

Jean De La Fontaine Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Der christliche Glaube verlangt nicht weniger, sondern mehr irrationalen Glauben, als manche „Sekte“ einzufordern wagt.“

—  Horst Herrmann deutscher Kirchenrechtler, Kirchenkritiker, Soziologe und Autor 1940
Sex und Folter in der Kirche. 2000 Jahre Folter im Namen Gottes. München, 2006. ISBN 3746681308, ISBN 978-3746681306

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“