„[... ] wir [müssen] begreifen, dass es in unserem Leben letztlich auf das Sein ankommt und nicht darauf zu erhoffen, dass das Werden ein besseres Sein ist, als die Gegenwart.“

Richard David Precht Foto
Richard David Precht9
deutscher Philosoph und Publizist 1964
Werbung

Ähnliche Zitate

Gisela Uhlen Foto

„Man muß das Leben zu Ende leben, um es zu begreifen.“

—  Gisela Uhlen Deutsche Schauspielerin 1919 - 2007
zitiert in dem ihr gewidmeten Nachruf in der Stuttgarter Zeitung Nr. 13/2007 vom 17. Januar 2007

Milan Kundera Foto
Werbung
Charles Bukowski Foto
William Faulkner Foto
Georg Christoph Lichtenberg Foto
Citát „Das ganze Geheimnis des Lebens läuft darauf hinaus, dass es keinerlei Sinn hat; dass aber jeder von uns dennoch einen ausfindig macht!“
Émile Michel Cioran Foto
Werbung
Maurice Barrés Foto
Stephen King Foto
Chuck Palahniuk Foto
Werbung
Theodor Seuss Geisel Foto
Giovanni Boccaccio Foto

„[Es ist] besser zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.“

—  Giovanni Boccaccio italienischer Schriftsteller, Demokrat, Dichter und bedeutender Vertreter des Humanismus 1313 - 1375
Decamerone, 3. Tag, 5. Erzählung

Folgend