Zurück zur zitate über gott

Bilder mit zitate über gott

Citát „Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“
Friedrich Christoph Oetinger Foto

„Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“

— Friedrich Christoph Oetinger deutscher Theologe und Pietist 1702 - 1782
siehe Reinhold Niebuhr. Die Zuschreibung an Friedrich Christoph Oetinger ist irrig; sie beruht darauf, dass der Pädagoge Theodor Wilhelm in seinem unter dem Pseudonym "Friedrich Oetinger" veröffentlichten Buch "Wendepunkt der politischen Erziehung" (Stuttgart 1951) das Gelassenheitsgebet als anonymen Text in deutscher Übersetzung zitiert hat. Siehe dazu ein Referat von Dr. Eberhard Zwink, Württembergische Landesbibliothek Stuttgart, 19. Februar 2007

Citát „Gott wohnt, wo man ihn einläßt.“
Martin Buber Foto

„Gott wohnt, wo man ihn einläßt.“

— Martin Buber österreichisch-israelischer jüdischer Religionsphilosoph und Autor 1878 - 1965
Die Erzählungen der Chassidim

Citát „Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt.“
Fjodor Dostojewski Foto

„Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt.“

— Fjodor Dostojewski Russischer Schriftsteller des 19. Jahrhunderts 1821 - 1881
Briefe

Die heutige Jubiläen
Friedrich von Hagedorn Foto
Friedrich von Hagedorn12
deutscher Dichter 1708 - 1754
Max Planck Foto
Max Planck6
deutscher Physiker 1858 - 1947
William Shakespeare Foto
William Shakespeare123
englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler 1564 - 1616
Georges Ohsawa Foto
Georges Ohsawa2
japanischer Philosoph, Gründer der makrobiotischen Ernähr... 1893 - 1966
Weitere 72 heute Jubiläen