Zitate über Zweite

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema zweite.

Insgesamt 81 Zitate, Filter:


Arthur Schopenhauer Foto
Erich Kästner Foto
Werbung
Heinrich Himmler Foto

„Ich sagte, die erste große Friedensaufgabe ist die Wiederinstandsetzung der gesamten SS und Polizei und die weitere Verschmelzung von SS und Polizei. Die zweite Aufgabe ist die Hereinholung und Verschmelzung der germanischen Völker mit uns. Die dritte Aufgabe ist die Siedlung und Völkerwanderung in Europa, die wir vollziehen. Die Völkerwanderung der Juden werden wir in einem Jahr bestimmt fertig haben; dann wandert keiner mehr. Denn jetzt muss reiner Tisch gemacht werden.“

— Heinrich Himmler deutscher Politiker (NSDAP), MdR und Reichsführer der SS 1900 - 1945
- Quelle: Heinrich Himmler: Geheimreden 1933 bis 1945 und andere Ansprachen. Bradley F. Smith und Agnes F. Peterson, Hg. Frankfurt am Main: Propyläen, 1974, ISBN 3549073054, Rede vor den Oberabschnittsführern und Hauptamtschefs im Haus der Flieger in Berlin am 9.6.1942 S. 159 II

Josip Broz-Tito Foto
Joseph Goebbels Foto
Niccolo Machiavelli Foto
 Sophokles Foto
Claudia Roth Foto
Werbung
Franz Joseph I. von Österreich Foto
Eckhart von Hochheim Foto
Hanna Schygulla Foto

„Ich lehne es ab, das Alter wegoperieren zu lassen. Eine Frau kann im Alter ihre zweite oder dritte Schönheit entfalten.“

— Hanna Schygulla deutsche Schauspielerin und Sängerin 1943
zur Verleihung des Berlinale-Ehrenbärs am 17. Februar 2010, zitiert u. a. in diestandard. at

Martin Kessel Foto
Werbung
Oswald Spengler Foto
Theodor Fontane Foto
Horst Köhler Foto

„Wir Deutsche blicken mit Schrecken und Scham zurück auf den von Deutschland entfesselten Zweiten Weltkrieg und auf den von Deutschen begangenen Zivilisationsbruch Holocaust. […] Es gibt keinen Schlußstrich.“

— Horst Köhler ehemaliger Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland 1943
bei einer gemeinsamen Sondersitzung von Bundestag und Bundesrat zum Gedenken des Kriegsendes am 8. Mai 2005, bundespraesident. de

Stanisław Jerzy Lec Foto
Nächster