Zitate über Veränderung
seite 2

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema motivierend, veränderung, leben, mensch.

Insgesamt 181 Zitate veränderung, Filter:

Rainer Maria Rilke Foto

„Der Abend wechselt langsam die Gewänder,
die ihm ein Rand von alten Bäumen hält.“

Der Abend wechselt langsam die Gewänder, die ihm ein Rand von alten Bäumen hält.

—  Rainer Maria Rilke, buch Das Buch der Bilder

Das Buch der Bilder (The Book of Images) (1902)

Rudolf Steiner Foto

„Die Kunst ist ewig, ihre Formen wandeln sich.“
Die Kunst ist ewig, ihre Formen wandeln sich.

—  Rudolf Steiner österreichischer Esoteriker, Philosoph, Schriftsteller und Begründer der Anthroposophie 1861 - 1925

Albert Einstein Foto

„Das Maß der Intelligenz ist die Fähigkeit zur Veränderung.“
Das Maß der Intelligenz ist die Fähigkeit zur Veränderung.

—  Albert Einstein theoretischer Physiker 1879 - 1955

Aleister Crowley Foto

„Magie ist die Kunst und Wissenschaft, auftretende Veränderungen mit der eigenen Willensrichtung in Einklang zu bringen.“
Magie ist die Kunst und Wissenschaft, auftretende Veränderungen mit der eigenen Willensrichtung in Einklang zu bringen.

—  Aleister Crowley britischer Okkultist, Schriftsteller und Bergsteiger 1875 - 1947

Muhammad Ali Foto

„Im Laufe der Jahre hat sich meine Religion verändert und meine Spiritualität hat sich weiterentwickelt.“
Im Laufe der Jahre hat sich meine Religion verändert und meine Spiritualität hat sich weiterentwickelt.

—  Muhammad Ali ehemaliger US-amerikanischer Boxer 1942 - 2016

Niccolo Machiavelli Foto

„Eine Veränderung bewirkt stets eine weitere Veränderung.“
Eine Veränderung bewirkt stets eine weitere Veränderung.

—  Niccolo Machiavelli, buch Der Fürst

Der Fürst
Der Fürst

Madonna Foto

„Egal wer du bist, egal was du getan hast, egal woher du kommst, du kannst dich immer ändern, eine bessere Version von dir werden.“
Egal wer du bist, egal was du getan hast, egal woher du kommst, du kannst dich immer ändern, eine bessere Version von dir werden.

—  Madonna US-amerikanische Sängerin, Autorin, Model, Schauspielerin, Produzentin und Stilikone 1958

Jane Goodall Foto

„Was du tust, macht einen Unterschied, und du musst entscheiden, welche Art von Unterschied du machen möchtest.“
Was du tust, macht einen Unterschied, und du musst entscheiden, welche Art von Unterschied du machen möchtest.

—  Jane Goodall britische Verhaltensforscherin 1934

Karl Marx Foto

„Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert; es kommt aber darauf an, sie zu verändern.“
Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert; es kommt aber darauf an, sie zu verändern.

—  Karl Marx, buch Thesen über Feuerbach

„Proletarier aller Länder, vereinigt euch" - "Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert; es kommt aber darauf an, sie zu verändern“

Schlusssatz des Kommunistischen Manifests von 1848 und 11. These über Feuerbach (redigiert durch Friedrich Engels) Grabmonument auf dem Highgate Cemetery in London, 1954 errichtet von der Kommunistischen Partei Großbritanniens ( Bilder auf WikiCommons http://commons.wikimedia.org/wiki/Karl_Marx#Grave); Inschrift engl.: "Workers of all lands unite" - "The philosophers have only interpreted the world in various ways - the point however is to change it"
Ref: de.wikiquote.org - Karl Marx / Überprüft / Grabinschrift
Thesen über Feuerbach (1845)
Variante: Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretirt; es kommt aber darauf an, sie zu verändern.
Quelle: Eleven Theses on Feuerbach

Charles Bukowski Foto

„Wenn eine heiße Frau auf einen Einsiedler trifft muss sich einer ändern.“
Wenn eine heiße Frau auf einen Einsiedler trifft muss sich einer ändern.

—  Charles Bukowski US-amerikanischer Dichter und Schriftsteller 1920 - 1994

Charles Bukowski 439 Gedichte. Zweitausendeins-Taschenbuch Nr.2, 2009. ISBN 978-3-86150-902-8. Seite 155.
Original englisch: “When a hot woman meets a hermit one of them is going to change.” - In: what matters most is how well you walk through the fire. New York HarperCollins, 2002

Friedrich Nietzsche Foto

„Die Schlange, welche sich nicht häuten kann, geht zugrunde. Ebenso die Geister, welche man verhindert, ihre Meinungen zu wechseln; sie hören auf, Geist zu sein.“
Die Schlange, welche sich nicht häuten kann, geht zugrunde. Ebenso die Geister, welche man verhindert, ihre Meinungen zu wechseln; sie hören auf, Geist zu sein.

—  Friedrich Nietzsche deutscher Philosoph und klassischer Philologe 1844 - 1900

Allen Ginsberg Foto

„Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.

—  Allen Ginsberg US-amerikanischer Dichter 1926 - 1997

Als Titel einer Sammlung von Aphorismen Picabias in der Edition Nautilus 1995 (Übersetzung von Pierre Gallissaires und Hanna Mittelstädt)
"Notre tête est ronde pour permettre à la pensée de changer de direction" - In der Dada-Publikation La pomme de pins, St. Raphael 25 février 1922. Abbildung bei sothebys.com http://www.sothebys.com/fr/auctions/ecatalogue/lot.442.html/2016/bibliotheque-r-bl-dada-surrealisme-pf1623.

Emma Watson Foto

„Wie können wir Veränderungen in der Welt beeinflussen, wenn nur die Hälfte davon eingeladen ist oder sich willkommen fühlen, an dem Gespräch teilzunehmen?“
Wie können wir Veränderungen in der Welt beeinflussen, wenn nur die Hälfte davon eingeladen ist oder sich willkommen fühlen, an dem Gespräch teilzunehmen?

—  Emma Watson britische Schauspielerin 1990

John Fitzgerald Kennedy Foto

„Veränderung ist die Regel des Lebens. Wer nur Vergangenheit und Gegenwart betrachtet, wird die Zukunft sicherlich vermissen.“
Veränderung ist die Regel des Lebens. Wer nur Vergangenheit und Gegenwart betrachtet, wird die Zukunft sicherlich vermissen.

—  John Fitzgerald Kennedy Präsident der Vereinigten Staaten 1917 - 1963

Søren Kierkegaard Foto

„Die Funktion des Gebets besteht nicht darin, Gott zu beeinflussen, sondern die Natur des Betenden zu verändern.“
Die Funktion des Gebets besteht nicht darin, Gott zu beeinflussen, sondern die Natur des Betenden zu verändern.

—  Søren Kierkegaard dänischer Philosoph, Essayist, Theologe und religiöser Schriftsteller 1813 - 1855

Søren Kierkegaard Foto

„Nach Veränderung rufen alle, die sich langweilen.“
Nach Veränderung rufen alle, die sich langweilen.

—  Søren Kierkegaard, buch Entweder – Oder

Entweder - Oder, 1. Teil zeno. org

zeno.org http://www.zeno.org/nid/20009194746 Original dän.: "Paa Forandring raaber Alle, der kjede sig."
Entweder - Oder

Jim Morrison Foto

„Die wichtigste Art der Freiheit ist, das zu sein, was Sie wirklich sind. Sie tauschen Ihre Realität gegen eine Rolle. Sie handeln in Ihrem Sinne gegen eine Tat. Sie geben Ihre Fähigkeit zu fühlen auf und setzen im Gegenzug eine Maske auf. Es kann keine große Revolution geben, bis es eine persönliche Revolution auf individueller Ebene gibt. Es muss zuerst drinnen passieren.“
Die wichtigste Art der Freiheit ist, das zu sein, was Sie wirklich sind. Sie tauschen Ihre Realität gegen eine Rolle. Sie handeln in Ihrem Sinne gegen eine Tat. Sie geben Ihre Fähigkeit zu fühlen auf und setzen im Gegenzug eine Maske auf. Es kann keine große Revolution geben, bis es eine persönliche Revolution auf individueller Ebene gibt. Es muss zuerst drinnen passieren.

—  Jim Morrison US-amerikanischer Rock n Roll-Sänger und Lyriker 1943 - 1971

John Steinbeck Foto

„Wenn sich zwei Leute treffen, wird jeder durch den anderen verändert, so dass Sie zwei neue Leute bekommen. Vielleicht heißt das - verdammt, es ist kompliziert.“
Wenn sich zwei Leute treffen, wird jeder durch den anderen verändert, so dass Sie zwei neue Leute bekommen. Vielleicht heißt das - verdammt, es ist kompliziert.

—  John Steinbeck US-amerikanischer Autor 1902 - 1968

David Bowie Foto

„Dreh dich um und stelle dich dem Fremden.“
Dreh dich um und stelle dich dem Fremden.

—  David Bowie britischer Musiker, Sänger, Produzent, Schauspieler und Maler 1947 - 2016

Charles Darwin Foto

„Es ist nicht die stärkste Spezies die überlebt auch nicht die intelligenteste sondern eher diejenige die am ehesten bereit ist sich zu verändern.“
Es ist nicht die stärkste Spezies die überlebt auch nicht die intelligenteste sondern eher diejenige die am ehesten bereit ist sich zu verändern.

—  Charles Darwin britischer Naturforscher, Begründer der modernen Evolutionstheorie 1809 - 1882

Jaggi Vasudev Foto

„Wenn Sie sich der Veränderung widersetzen, widersetzen Sie sich dem Leben.“
Wenn Sie sich der Veränderung widersetzen, widersetzen Sie sich dem Leben.

—  Jaggi Vasudev 1957

Kemal Atatürk Foto

„Sollte ich eines Tages großen Einfluß oder Macht besitzen, halte ich es für das Beste, unsere Gesellschaft schlagartig – sofort und in kürzester Zeit – zu verändern. Denn im Gegensatz zu anderen glaube ich nicht, daß sich diese Veränderung erreichen läßt, indem die Ungebildeten nur schrittweise auf ein höheres Niveau geführt werden. Mein Innerstes sträubt sich gegen eine solche Auffassung. Aus welchem Grund sollte ich mich auf den niedrigeren Stand der allgemeinen Bevölkerung zurückbegeben, nachdem ich viele Jahre lang ausgebildet worden bin, Zivilisations- und Sozialgeschichte studiert und in allen Phasen meines Lebens Befriedigung durch Freiheit erfahren habe? Ich werde dafür sorgen, daß sie auch dahin kommen. Nicht ich darf mich ihnen, sondern sie müssen sich mir annähern.“
Sollte ich eines Tages großen Einfluß oder Macht besitzen, halte ich es für das Beste, unsere Gesellschaft schlagartig – sofort und in kürzester Zeit – zu verändern. Denn im Gegensatz zu anderen glaube ich nicht, daß sich diese Veränderung erreichen läßt, indem die Ungebildeten nur schrittweise auf ein höheres Niveau geführt werden. Mein Innerstes sträubt sich gegen eine solche Auffassung. Aus welchem Grund sollte ich mich auf den niedrigeren Stand der allgemeinen Bevölkerung zurückbegeben, nachdem ich viele Jahre lang ausgebildet worden bin, Zivilisations- und Sozialgeschichte studiert und in allen Phasen meines Lebens Befriedigung durch Freiheit erfahren habe? Ich werde dafür sorgen, daß sie auch dahin kommen. Nicht ich darf mich ihnen, sondern sie müssen sich mir annähern.

—  Kemal Atatürk türkischer Staatsgründer 1881 - 1938

Tagebuchaufzeichnung vom 6. Juni 1918, zitiert in Dietrich Gronau: Mustafa Kemal Atatürk oder die Geburt der Republik. Fischer, Frankfurt am Main 1994, S. 125 f.

„Es gibt zwei wesentliche Möglichkeiten im Leben: Zustände zu akzeptieren, wie sie sind, oder die Verantwortung dafür zu akzeptieren, sie zu ändern.“
Es gibt zwei wesentliche Möglichkeiten im Leben: Zustände zu akzeptieren, wie sie sind, oder die Verantwortung dafür zu akzeptieren, sie zu ändern.

—  Denis Waitley 1933

Ralph Waldo Emerson Foto

„Der Sinn des Lebens ist es, nicht glücklich zu sein. Es ist nützlich, ehrenhaft, mitfühlend zu sein und einen Unterschied zu machen, dass Sie gut gelebt haben.“
Der Sinn des Lebens ist es, nicht glücklich zu sein. Es ist nützlich, ehrenhaft, mitfühlend zu sein und einen Unterschied zu machen, dass Sie gut gelebt haben.

—  Ralph Waldo Emerson US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller 1803 - 1882

Eleanor Roosevelt Foto

„Sie können Ihre Umstände oft dadurch ändern, indem Sie Ihre Einstellung ändern.“
Sie können Ihre Umstände oft dadurch ändern, indem Sie Ihre Einstellung ändern.

—  Eleanor Roosevelt US-amerikanische Menschenrechtsaktivistin 1884 - 1962

Theodor Seuss Geisel Foto

„Nichts wird sich ändern, es sei denn, jemand tut bald etwas.“
Nichts wird sich ändern, es sei denn, jemand tut bald etwas.

—  Theodor Seuss Geisel US-amerikanischer Kinderbuch-Autor und Cartoonzeichner 1904 - 1991

Paulo Coelho Foto

„Nur…gibt es da die heimliche Angst, alles könnte sich von einem Augenblick zum anderen ändern und die Veränderung mich vollkommen unvorbereitet treffen.“
Nur…gibt es da die heimliche Angst, alles könnte sich von einem Augenblick zum anderen ändern und die Veränderung mich vollkommen unvorbereitet treffen.

—  Paulo Coelho, buch Adultery

Adultery

Barack Obama Foto

„Wir sind der Wandel, auf den wir gewartet haben.“
Wir sind der Wandel, auf den wir gewartet haben.

—  Barack Obama 44. Präsident der Vereinigten Staaten 1961

nach der Aufholjagd des Super Tuesdays am 5. Februar 2008 - BarackObama.com http://www.barackobama.com/
Original engl.: "We are the change we have been waiting for."

Stephen King Foto

„Das Ende meiner ersten Liebe lässt sich mit dem Tod eines alten Freundes und der Trauer einer alten Freundin nicht vergleichen, aber es folgte dem gleichen Muster. Ganz genau sogar. Und wenn es mir so vorkam wie das Ende der Welt, angefangen mit den Selbstmordgedanken - so albern und halbherzig sie auch gewesen sein mochten - und dann einer grundlegenden Veränderung meines Weltbildes, so muss man sich vor Augen halten, dass ich keinen Maßstab hatte, an dem ich meine Gefühle hätte messen können. Das nennt man 'jung sein“
Das Ende meiner ersten Liebe lässt sich mit dem Tod eines alten Freundes und der Trauer einer alten Freundin nicht vergleichen, aber es folgte dem gleichen Muster. Ganz genau sogar. Und wenn es mir so vorkam wie das Ende der Welt, angefangen mit den Selbstmordgedanken - so albern und halbherzig sie auch gewesen sein mochten - und dann einer grundlegenden Veränderung meines Weltbildes, so muss man sich vor Augen halten, dass ich keinen Maßstab hatte, an dem ich meine Gefühle hätte messen können. Das nennt man 'jung sein

—  Stephen King, buch Joyland

Joyland

George Bernard Shaw Foto

„Fortschritt gibt es nicht ohne Veränderung. Wer sein Denken nicht ändern kann, kann gar nichts ändern.“
Fortschritt gibt es nicht ohne Veränderung. Wer sein Denken nicht ändern kann, kann gar nichts ändern.

—  George Bernard Shaw irisch-britischer Dramatiker, Politiker, Satiriker, Musikkritiker und Pazifist 1856 - 1950