Zitate über Nachrichten

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema nachrichten.

Insgesamt 17 Zitate, Filter:


Helmut Thoma Foto
Helmut Thoma5
österreichischer Manager und Pressesprecher 1939
„Die ist eines der Phänomene der deutschen Fernsehlandschaft. Die könnten die Nachrichten in Latein verlesen mit zwei brennenden Kerzen, und die Sendung hätte immer noch gute Ratings.“über die Tagesschau, Gespräch in DER SPIEGEL 41/1992, spiegel. de. zitiert in per voi - Eine Zeitschrift für DeutschlehrerInnen in Italien, September bis Dezember 2005, Schwerpunktthema: Medienlandschaft Deutschland, Goethe-Institut Italien, S. 8, goethe. de

Helmut Thoma Foto
Helmut Thoma5
österreichischer Manager und Pressesprecher 1939
„Und auch wenn die Technik immer besser wird - die Nachrichten werden auch 2020 nicht vor dem Ereignis gesendet werden.“auf die Frage, wie das Fernsehprogramm im Jahr 2020 aussehen wird, Stern Nr. 44/2008 vom 23. Oktober 2008, S. 194


Michael Walzer Foto
Michael Walzer3
US-amerikanischer Sozialphilosoph und Intellektueller 1935

David Foster Wallace Foto
David Foster Wallace3
US-amerikanischer Schriftsteller 1962 – 2008



Umberto Eco Foto
Umberto Eco15
italienischer Schriftsteller 1932 – 2016



Helmut Seethaler Foto
Helmut Seethaler6
österreichischer Schriftsteller 1953
„Nachrichten gibt es immer mehr, aber sie richten sich nur nach denen, die sie auswählen (lassen). Je mehr Nachrichten über Unwichtiges, umso mehr bleibt Wichtiges verborgen. Weltweit wird Millionen täglich zur selben Zeit für Millionen gleich Wichtiges verschwiegen.“zitiert in: Alexander Glück: "Ein Poet an der Wäscheleine. Helmut Seethaler und die Literaturform des Zettelgedichtes.", Wiener Zeitung, 21. August 1998, wienerzeitung. at (14. Januar 2007)





Benjamin Disraeli Foto
Benjamin Disraeli3
britischer Premierminister und Romanschriftsteller 1804 – 1881
„Nein, besser nicht. Sie wird mich nur bitten, Albert eine Nachricht zu bringen.“Letzte Worte, 19. April 1881; er lehnte ein Angebot der Königin Viktoria ab, ihn zu besuchen; gemeint war Viktorias verstorbener Mann Albert von Sachsen-Coburg und Gotha