Zitate über Hosen

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema hosen.

Insgesamt 8 Zitate, Filter:


Frank Zander Foto
Kurt Tucholský Foto
Werbung
Stanisław Jerzy Lec Foto

„Auch auf einem Thron werden Hosen durchgesessen.“

— Stanisław Jerzy Lec polnischer Aphoristiker 1909 - 1966
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf

Wilhelm Busch Foto

„Und der Jud mit krummer Ferse // Krummer Nas' und krummer Hos' // Schlängelt sich zur hohen Börse // Tiefverderbt und seelenlos!“

— Wilhelm Busch deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bildergeschichten 1832 - 1908
1. Kapitel (Zur Frage des Antisemitismus: „War dieser Autor ein Antisemit?“ – Kommentar von Robert Gernhardt zur Gesamtausgabe)

Henrik Ibsen Foto

„Man sollte nie seine besten Hosen anziehen, wenn man hingeht und für Freiheit und Wahrheit ficht.“

— Henrik Ibsen norwegischer Schriftsteller 1828 - 1906
Ein Volksfeind, 5. Akt. Aus: Sämmtliche Werke. Hrsg. von Julius Elias, Paul Schlenther. 4. Band. Berlin: Fischer, 1907. S. 277. Google Books-USA*

Carl von Ossietzky Foto

„Man kann nicht kämpfen, wenn die Hosen voller sind als das Herz.“

— Carl von Ossietzky deutscher Journalist, Schriftsteller, Pazifist, Friedensnobelpreisträger und Herausgeber der „Zeitschrift Die Weltbühne“ 1889 - 1938
Professoren, Zeitungsschreiber und verkrachte Existenzen. Aus: Schriften. hg. von Bruno Frei. Band 2. Berlin und Weimar: Aufbau-Verlag, 1966. S. 153

Joachim Ringelnatz Foto
Dieter Hildebrandt Foto