Zitate über Ganze

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema ganze.

Verwandte Themen

Insgesamt 858 Zitate, Filter:


Heinrich Heine Foto
Anne Frank Foto

„Wie schön und gut würden alle Menschen sein, wenn sie sich jeden Abend vor dem Einschlafen die Ereignisse des ganzen Tages vor Augen führten und überlegten, was gut und was schlecht gewesen ist.“

—  Anne Frank Opfer des Holocaust und Tagebuch-Autorin 1929 - 1945
Tagebucheintrag, 6. Juli 1944. Zitat entnommen der Ausgabe des Lambert Schneider Verlags, Hamburg, 1958, S. 275. Übersetzer: Anneliese Schütz

Werbung
Citát „Das ganze Geheimnis des Lebens läuft darauf hinaus, dass es keinerlei Sinn hat; dass aber jeder von uns dennoch einen ausfindig macht!“
Émile Michel Cioran Foto
Dieter Nuhr Foto
Anne Frank Foto
Georg Büchner Foto
Wiglaf Droste Foto

„Wer sonst gar nichts hat, der hat doch ein Vaterland. Patriotismus ist die Religion der ganz armen Schweine.“

—  Wiglaf Droste deutscher Schriftsteller, Journalist, Gastronomiekritiker und Sänger 1961
Kommentar in der taz, 5. Dezember 2003, taz. de

Helmut Schmidt Foto
Werbung
Hannah Arendt Foto
Thomas Mann Foto
Thomas Bernhard Foto
Sebastian Fitzek Foto
Werbung
Cornelia Funke Foto
Rudolf Steiner Foto

„Denn selbst die Neger müssen wir als Menschen ansehen und in ihnen ist ja die menschliche Gestalt in einer ganz anderen Weise verwirklicht als in uns, zum Beispiel.“

—  Rudolf Steiner österreichischer Esoteriker, Philosoph, Schriftsteller und Begründer der Anthroposophie 1861 - 1925
Die geistig- seelischen Grundkräfte der Erziehungskunst (GA 305), S. 100

Erich Fromm Foto
Virginia Woolf Foto
Folgend