Zitate von Rudolf Steiner

Rudolf Steiner Foto
32   202

Rudolf Steiner

Geburtstag: 25. Februar 1861
Todesdatum: 30. März 1925

Rudolf Joseph Lorenz Steiner war ein österreichischer Publizist und Esoteriker. Er begründete die Anthroposophie, eine spirituelle Weltanschauung, die an die moderne Theosophie , das Rosenkreuzertum, die Gnosis sowie die idealistische Philosophie anschließt und zu den neuen mystischen Konzeptionen der Einheit von Mensch und Welt aus der Zeit um 1900 gezählt wird. Auf Grundlage dieser Lehre gab Steiner einflussreiche Anregungen für verschiedene Lebensbereiche, etwa Pädagogik , Kunst , Medizin , Religion und Landwirtschaft .



Werk

„Ein Mensch, der heute von dem Ideal von Rassen und Nationen und Stammeszusammengehörigkeiten spricht, der spricht von Niedergangsimpulsen der Menschheit.“

—  Rudolf Steiner

Die spirituellen Hintergründe der äußeren Welt. Der Sturz der Geister der Finsternis (GA 177), S.205.
Zu den Gefahren des Rassismus

„Das spricht sich in unserem ersten Grundsatz aus: einen Bruderbund zu gründen über die ganze Erde hin, ohne Rücksicht auf Rasse, Geschlecht, Farbe und so weiter.“

—  Rudolf Steiner

Die Welträtsel und die Anthroposophie (GA 54), S. 52f.
Zu den Gefahren des Rassismus

„Durch nichts wird sich die Menschheit mehr in den Niedergang hineinbringen, als wenn sich die Rassen-, Volks- und Blutsideale fortpflanzen.“

—  Rudolf Steiner

Die spirituellen Hintergründe der äußeren Welt. Der Sturz der Geister der Finsternis (GA 177), S. 205f.
Zu den Gefahren des Rassismus

„Die weiße Rasse ist die zukünftige, ist die am Geiste schaffende Rasse.“

—  Rudolf Steiner

Über das Wesen des Christentums (GA 349), S. 52
Über Rassen

„In unserer Zeit wird der Rassenbegriff […] verschwinden, da wird aller von früher her gebliebene Unterschied nach und nach verwischt… Wir können noch von Rassen sprechen, aber nur in einem solchen Sinne, dass der eigentliche Rassenbegriff seine Bedeutung verliert.“

—  Rudolf Steiner

Welt, Erde und Mensch - deren Wesen und Entwickelung sowie ihre Spiegelung in dem Zusammenhang zwischen ägyptischem Mythos und gegenwärtiger Kultur (GA 105), S. 183f.
Über Rassen

Ähnliche Autoren

Stefan Zweig Foto
Stefan Zweig53
österreichischer Schriftsteller
Sigmund Freud Foto
Sigmund Freud34
Begründer der Psychoanalyse
Ludwig Wittgenstein Foto
Ludwig Wittgenstein38
österreichisch-britischer Philosoph
Michel Foucault Foto
Michel Foucault10
französischer Philosoph
Karl Kraus Foto
Karl Kraus80
österreichischer Schriftsteller
Erwin Schrödinger Foto
Erwin Schrödinger7
österreichischer Physiker und Wissenschaftstheoretiker
Viktor Frankl Foto
Viktor Frankl20
österreichischer Neurologe und Psychiater, Begründer der Lo…
George Santayana Foto
George Santayana2
spanischer Philosoph und Schriftsteller
Albert Camus Foto
Albert Camus98
französischer Schriftsteller und Philosoph
Antonio Gramsci Foto
Antonio Gramsci11
italienischer Schriftsteller, Politiker und Philosoph sowie…
Heutige Jubiläen
Friedrich Rückert Foto
Friedrich Rückert36
deutscher Dichter, Übersetzer und Orientalist 1788 - 1866
Nikolai Abramowitsch Putjatin Foto
Nikolai Abramowitsch Putjatin9
russischer Fürst, Schriftsteller, Menschenfreund und Sonder… 1749 - 1830
Karl Farkas Foto
Karl Farkas1
österreichischer Schauspieler und Kabarettist 1893 - 1971
Margaret Sullavan Foto
Margaret Sullavan
US-amerikanische Schauspielerin 1909 - 1960
Weitere 50 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Stefan Zweig Foto
Stefan Zweig53
österreichischer Schriftsteller
Sigmund Freud Foto
Sigmund Freud34
Begründer der Psychoanalyse
Ludwig Wittgenstein Foto
Ludwig Wittgenstein38
österreichisch-britischer Philosoph
Michel Foucault Foto
Michel Foucault10
französischer Philosoph
Karl Kraus Foto
Karl Kraus80
österreichischer Schriftsteller