Zitate von Rosa Parks

Rosa Parks Foto
2  4

Rosa Parks

Geburtstag: 4. Februar 1913
Todesdatum: 24. Oktober 2005

Werbung

Rosa Louise Parks war eine US-amerikanische Bürgerrechtlerin. Die Afroamerikanerin wurde am 1. Dezember 1955 in Montgomery, Alabama verhaftet, weil sie sich weigerte, ihren Sitzplatz im Bus für einen weißen Fahrgast zu räumen. Dies löste den Busboykott von Montgomery aus, der neben den Protesten im Fall Emmett Till als Anfang der schwarzen Bürgerrechtsbewegung gilt, die das Ende der sogenannten Jim-Crow-Gesetze herbeiführte.

Ähnliche Autoren

Elizabeth Gilbert Foto
Elizabeth Gilbert1
US-amerikanische Schriftstellerin
Patrick Rothfuss Foto
Patrick Rothfuss12
US-amerikanischer Fantasy-Schriftsteller
Christopher Moore Foto
Christopher Moore21
US-amerikanischer Roman-Schriftsteller
Nicholas Sparks Foto
Nicholas Sparks3
US-amerikanischer Schriftsteller
John Malkovich Foto
John Malkovich1
US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent
Henry Miller Foto
Henry Miller6
US-amerikanischer Schriftsteller und Maler
Thornton Wilder Foto
Thornton Wilder7
US-amerikanischer Schriftsteller
Allen Ginsberg Foto
Allen Ginsberg1
US-amerikanischer Dichter
Norman Vincent Peale Foto
Norman Vincent Peale6
US-amerikanischer Pfarrer und Autor

Zitate Rosa Parks

„Ich wollte nur frei sein, wie jeder andere auch. Ich wollte nicht immerzu gedemütigt werden, wegen etwas, auf das ich keinen Einfluss hatte: Die Farbe meiner Haut.“

— Rosa Parks
50 Klassiker, Prozesse, Berühmte Rechtsfälle von der Antike bis heute dargestellt von Marie Sagenschneider; Verlag: Gerstenberg Visuell, S. 220 - 225

„Irgendwann muss man einmal »Halt!« sagen [... ], um diesen ständigen Schikanen ein Ende zu bereiten und herauszufinden, auf welche Menschenrechte ich Anspruch hatte.“

— Rosa Parks
über Rassendiskriminierung, 50 Klassiker, Prozesse, Berühmte Rechtsfälle von der Antike bis heute dargestellt von Marie Sagenschneider; Verlag: Gerstenberg Visuell, S. 220 - 225

Werbung

„I would like to be known as a person who is concerned about freedom and equality and justice and prosperity for all people.“

— Rosa Parks
Quoted in "Women of the Hall: Rosa Parks," http://womenshalloffame.org/women.php?action=viewone&id=117 Women's National Hall of Fame (undated); said upon her 77th birthday (1990-02-04)

Werbung

„The only tired I was, was tired of giving in.“

— Rosa Parks
Context: People always said that I didn't give up my seat because I was tired, but that isn't true. I was not tired physically, or no more tired than I usually was at the end of a working day. I was not old, although some people have an image of me as being old then. I was forty-two. No, the only tired I was, was tired of giving in. Rosa Parks: My Story, p. 116, Rosa Parks and James Haskins (1992)

Werbung
Nächster
Die heutige Jubiläen
Friedrich von Hagedorn Foto
Friedrich von Hagedorn12
deutscher Dichter 1708 - 1754
Max Planck Foto
Max Planck6
deutscher Physiker 1858 - 1947
William Shakespeare Foto
William Shakespeare123
englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler 1564 - 1616
Georges Ohsawa Foto
Georges Ohsawa2
japanischer Philosoph, Gründer der makrobiotischen Ernähr... 1893 - 1966
Weitere 72 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Elizabeth Gilbert Foto
Elizabeth Gilbert1
US-amerikanische Schriftstellerin
Patrick Rothfuss Foto
Patrick Rothfuss12
US-amerikanischer Fantasy-Schriftsteller
Christopher Moore Foto
Christopher Moore21
US-amerikanischer Roman-Schriftsteller
Nicholas Sparks Foto
Nicholas Sparks3
US-amerikanischer Schriftsteller