Zitate von Kai Hensel

Kai Hensel Foto
3   0

Kai Hensel

Geburtstag: 1965

Kai Hensel ist ein deutscher Autor.

Nach dem Abitur arbeitete Hensel als Werbetexter in Hamburg und Frankfurt am Main. Später war er in verschiedenen Jobs tätig, unter anderem als Barkeeper, Tellerwäscher und Museumswärter. Mitte der 1990er Jahre unternahm Hensel ausgedehnte Reisen durch Europa, Afrika und Asien. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland arbeitete Hensel im Theater Lübeck zwei Spielzeiten lang als Regisseur.

Ab 1994 arbeitete Hensel als Drehbuchautor für zahlreiche Fernsehfilme und -serien, u.a. „RTL Samstag Nacht“, „Alarm für Cobra 11“, „Die -Männer vom K3“. Seit 2000 lebt Hensel als freier Schriftsteller in Berlin. Sein erstes Bühnendrama ist das Einpersonenstück „Klamms Krieg“. Nach dessen Uraufführung 2000 am Staatsschauspiel Dresden entwickelte es sich mit über ein hundert Inszenierungen zum meistgespielten Stück im deutschsprachigen Raum.. Hensels Drama „Welche Droge passt zu mir?“ wurde bislang über fünfzig Mal inszeniert. Hensels Stücke werden in europäischen und außereuropäischen Ländern gespielt

Seine beiden ersten Romane um die Ermittlerin und Barkeeperin Maria Brecht - "Das Perseus-Protokoll" und "Sonnentau" - erhielten begeisterte Rezensionen.. „Das Perseus-Protokoll“ wurde von WDR 5 als Hörspiel-Zweiteiler produziert. „Sonnentau“ stand auf der Shortlist für den Glauserpreis 2015 in der Kategorie „bester Roman“.

Über seine Reisen schreibt Hensel zudem Reportagen für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften .

Als Dozent für Kreatives Schreiben unterrichtet er unter anderem an der HFF München, dem Goethe-Institut und der Universität Augsburg.

Zitate Kai Hensel

„Zwang ist die Grundbedingung für das Schüler-Lehrer-Verhältnis.“

—  Kai Hensel

in "Dresdner Neue Nachrichten", 27. November 2003

„Niemand ist vor einer unberechenbaren Gefühlsaufwallung gefeit.“

—  Kai Hensel

in "Dresdner Neue Nachrichten", 27. November 2003

„Die besten sind das Maß, an dem die übrigen gemessen werden.“

—  Kai Hensel

Klamms Krieg, in: Spectaculum 75, Suhrkamp Verlag, 2004, S. 102. ISBN 3518416189; das Copyright für den Dramatext hält die Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs-GmbH, Berlin, 2003. Abdruck des Zitats mit freundlicher Genehmigung der Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs-GmbH, Berlin

Ähnliche Autoren

Markus Zusak Foto
Markus Zusak13
deutsch-australischer Schriftsteller
Till Lindemann Foto
Till Lindemann9
deutscher Musiker
John Green Foto
John Green47
US-amerikanischer Schriftsteller und Videoblogger
Carlos Ruiz Zafón Foto
Carlos Ruiz Zafón118
spanischer Schriftsteller
Patrick Rothfuss Foto
Patrick Rothfuss12
US-amerikanischer Fantasy-Schriftsteller
Nicholas Sparks Foto
Nicholas Sparks28
US-amerikanischer Schriftsteller
Rick Riordan Foto
Rick Riordan5
US-amerikanischer Schriftsteller
Dan Brown Foto
Dan Brown2
US-amerikanischer Schriftsteller
Chuck Palahniuk Foto
Chuck Palahniuk56
US-amerikanischer Autor
Joanne K. Rowling Foto
Joanne K. Rowling4
britische Schriftstellerin, Autorin der Harry-Potter-Romane
Heutige Jubiläen
Gotthold Ephraim Lessing Foto
Gotthold Ephraim Lessing104
deutscher Dichter der Aufklärung 1729 - 1781
Antonio Gramsci Foto
Antonio Gramsci11
italienischer Schriftsteller, Politiker und Philosoph sowie… 1891 - 1937
Francis Bacon Foto
Francis Bacon89
englischer Philosoph, Staatsmann und Naturwissenschaftler 1561 - 1626
George Gordon Byron Foto
George Gordon Byron23
britischer Dichter 1788 - 1824
Weitere 66 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Markus Zusak Foto
Markus Zusak13
deutsch-australischer Schriftsteller
Till Lindemann Foto
Till Lindemann9
deutscher Musiker
John Green Foto
John Green47
US-amerikanischer Schriftsteller und Videoblogger
Carlos Ruiz Zafón Foto
Carlos Ruiz Zafón118
spanischer Schriftsteller
Patrick Rothfuss Foto
Patrick Rothfuss12
US-amerikanischer Fantasy-Schriftsteller