Zitate von Johann Heinrich Voß

Johann Heinrich VoßFoto

5  0

Johann Heinrich Voß

Geburtstag:20. Februar 1751
Todesdatum:29. März 1826

Johann Heinrich Voß war ein deutscher Dichter und ein bedeutender Übersetzer der Epen Homers sowie anderer griechischer und römischer Klassiker.

Zitate Johann Heinrich Voß

Bestellen Sie Zitate:


Johann Heinrich Voß Foto
Johann Heinrich Voß5
deutscher Dichter und Übersetzer von Klassikern 1751 - 1826
„Bet' und Vertrau'! Je größer die Noth, je näher die Rettung!“ Der 70. Geburtstag. In: Sämmtliche poetische Werke. Hrsg. von Abraham Voss. Leipzig: Müller, 1835. S. 99, Google Books

Johann Heinrich Voß Foto
Johann Heinrich Voß5
deutscher Dichter und Übersetzer von Klassikern 1751 - 1826
„Gut sein, ist besser denn vornehm.“ Luise, 1. Idylle. In: Sämmtliche poetische Werke. Hrsg. von Abraham Voss. Leipzig: Müller, 1835. S. 2, Google Books


Johann Heinrich Voß Foto
Johann Heinrich Voß5
deutscher Dichter und Übersetzer von Klassikern 1751 - 1826
„Dein redseliges Buch lehrt mancherlei Neues und Wahres. // Wäre das Wahre nur neu; wäre das Neue nur wahr!“ Epigramme: Auf mehrere Bücher. In: Sämmtliche poetische Werke. Hrsg. von Abraham Voss. Leipzig: Müller, 1835. S. 290, Google Books

Johann Heinrich Voß Foto
Johann Heinrich Voß5
deutscher Dichter und Übersetzer von Klassikern 1751 - 1826
„Ein Guter schafft was Gutes gern, // Und fraget nicht, ob Arbeit schände: // Dem trägen Hochmuth bleibt er fern; // Sein Ruhm sind arbeitsfrohe Hände.“ Zur Arbeit. In: Sämmtliche poetische Werke. Hrsg. von Abraham Voss. Leipzig: Müller, 1835. S. 250, Google Books

Johann Heinrich Voß Foto
Johann Heinrich Voß5
deutscher Dichter und Übersetzer von Klassikern 1751 - 1826
„Des Jahres letzte Stunde // Ertönt mit ernstem Schlag.“ Empfang des Neujahrs. In: Sämmtliche poetische Werke. Hrsg. von Abraham Voss. Leipzig: Müller, 1835. S. 164, Google Books

Ähnliche Autoren