Zitate von Ingeborg Bachmann

Ingeborg Bachmann Foto
21   22

Ingeborg Bachmann

Geburtstag: 25. Juni 1926
Todesdatum: 17. Oktober 1973

Ingeborg Bachmann war eine österreichische Schriftstellerin. Sie gilt als eine der bedeutendsten deutschsprachigen Lyrikerinnen und Prosaschriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts. Ihr zu Ehren wird seit 1977 jährlich der Ingeborg-Bachmann-Preis verliehen. Wikipedia

Werk

Malina
Malina
Ingeborg Bachmann
Das dreißigste Jahr
Das dreißigste Jahr
Ingeborg Bachmann

„Hätten wir das Wort, hätten wir die Sprache, wir bräuchten die Waffen nicht.“

—  Ingeborg Bachmann

Frankfurter Vorlesungen »Über Fragen zeitgenössischer Lyrik«. I: Figuren und Scheinfragen. 1959. In: Werke Band 4 (Essays usw.). Piper 1978, S. 185 books.google http://books.google.de/books?id=mOUIAQAAIAAJ&q=waffen

„Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar.“

—  Ingeborg Bachmann

Dankrede bei der Entgegennahme des "Hörspielpreises der Kriegsblinden" am 17. März 1959 im Bundeshaus in Bonn, heute ihre Grabinschrift auf dem Friedhof Klagenfurt-Annabichl. In der Rede sagte Bachmann: "Wie der Schriftsteller die anderen zur Wahrheit zu ermutigen versucht durch Darstellung, so ermutigen ihn die andren, wenn sie ihm, durch Lob und Tadel, zu verstehen geben, daß sie die Wahrheit von ihm fordern und in den Stand kommen wollen, wo ihnen die Augen aufgehen. Die Wahrheit nämlich ist dem Menschen zumutbar." Werke Band 4 (Essays usw.). Piper 1978, S. 277 books.google http://books.google.de/books?id=mOUIAQAAIAAJ&q=zumutbar
Grabinschrift

„Angebetete Sänger verurteilt zu einem programmatischen Leben in den Metropolen und Provinzen der Musik; vom Applaus geschwellt die Stimmbänder; von Pfiffen gelähmt die Zungen“

—  Ingeborg Bachmann

Sänger, in: Die wunderliche Musik. Werke Band 4 (Essays usw.). Piper 1978, S. 50 books.google http://books.google.de/books?id=mOUIAQAAIAAJ&q=angebetete

„Mein Teil, es soll verloren gehen.“

—  Ingeborg Bachmann

Schlusszeile von Bachmanns letztem Gedicht Keine Delikatessen. Werke Band 1 (Gedichte usw.). Piper 1978, S. 173

„Mit meinem Mörder Zeit bin ich allein.“

—  Ingeborg Bachmann

"Strömung", in: Sämtliche Gedichte, ebook 2016, PT167 books.google https://books.google.de/books?id=pQt3DQAAQBAJ&pg=PT167

„Warum habe ich bisher nie bemerkt, daß ich Leute fast nicht mehr ertragen kann? Seit wann ist das so? Was ist aus mit geworden?“

—  Ingeborg Bachmann, buch Malina

„Malina“ Hrsg. Andrea Stoll, Suhrkamp, Frankfurt am Main 1992 S. 129, ebook 2013, PT139 books.google https://books.google.de/books?id=scM7CgAAQBAJ&pg=PT139

„... von dem Mörder Zeit zum Weitergehen und Vergessen gezwungen...“

—  Ingeborg Bachmann

Frankfurter Vorlesungen III [Das schreibende Ich] Gesamtausgabe Band 4, 1978 Piper, München Zürich, S. 231 books.google https://books.google.de/books?id=t5uyAAAAIAAJ&q=%22M%C3%B6rder+Zeit%22 oder Frankfurter Vorlesungen: Probleme zeitgenössischer Dichtung Piper, München Zürich 1989³, S. 55

Ähnliche Autoren

Elfriede Jelinek Foto
Elfriede Jelinek15
österreichische Schriftstellerin
Stefan Zweig Foto
Stefan Zweig53
österreichischer Schriftsteller
Ludwig von Mises Foto
Ludwig von Mises6
österreichischer Wirtschaftswissenschaftler
Friedrich August von Hayek Foto
Friedrich August von Hayek5
österreichischer Ökonom und Sozialphilosoph
Martin Buber Foto
Martin Buber29
österreichisch-israelischer jüdischer Religionsphilosoph un…
Karl Kraus Foto
Karl Kraus80
österreichischer Schriftsteller
Helen Keller Foto
Helen Keller21
amerikanische Schriftstellerin
Viktor Frankl Foto
Viktor Frankl20
österreichischer Neurologe und Psychiater, Begründer der Lo…
Erwin Schrödinger Foto
Erwin Schrödinger7
österreichischer Physiker und Wissenschaftstheoretiker
Wolfgang Pauli Foto
Wolfgang Pauli5
österreichischer Physiker und Nobelpreisträger
Heutige Jubiläen
Josip Broz-Tito Foto
Josip Broz-Tito4
jugoslawischer Partisanenführer und Staatspräsident 1892 - 1980
Joseph Joubert Foto
Joseph Joubert49
französischer Moralist und Essayist 1754 - 1824
Audrey Hepburn Foto
Audrey Hepburn2
britische Schauspielerin 1929 - 1993
Carl von Ossietzky Foto
Carl von Ossietzky10
deutscher Journalist, Schriftsteller, Pazifist, Friedensnob… 1889 - 1938
Weitere 44 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Elfriede Jelinek Foto
Elfriede Jelinek15
österreichische Schriftstellerin
Stefan Zweig Foto
Stefan Zweig53
österreichischer Schriftsteller
Ludwig von Mises Foto
Ludwig von Mises6
österreichischer Wirtschaftswissenschaftler
Friedrich August von Hayek Foto
Friedrich August von Hayek5
österreichischer Ökonom und Sozialphilosoph
Martin Buber Foto
Martin Buber29
österreichisch-israelischer jüdischer Religionsphilosoph un…