Zitate von Hesiod

Hesiod Foto
14   5

Hesiod

Hesiod war ein griechischer Dichter, der als Ackerbauer und Viehhalter lebte. Hesiods Werke sind, neben der Ilias und Odyssee von Homer, die Hauptquellen für unser heutiges Wissen über die griechische Mythologie und Mythographie sowie das Alltagsleben seiner Zeit. Er gilt als Begründer des didaktischen Epos, des Lehrgedichtes, das nach seiner Heimat Askra später von den Römern, besonders von Vergil, als Ascraeum carmen bezeichnet wurde. Wikipedia

Photo: Gustave Moreau, Unknown source / Public domain

Werk

Citát „Wer anderen schadet, schadet sich selbst.“

„Wer anderen schadet, schadet sich selbst.“

—  Hesiod, buch Werke und Tage

Werke und Tage, 265
Original griech.: "οἷ τ αὐτῷ κακὰ τεύχει ἀνὴρ ἄλλῳ κακὰ τεύχων·"

„Mach keine schlechten Gewinne, sie sind so schlimm wie Verluste.“

—  Hesiod, buch Werke und Tage

Werke und Tage, 352
Original griech.: "μὴ κακὰ κερδαίνειν· κακὰ κέρδεα ἶσ᾽ ἀάτῃσιν."

„Mehr ist die Hälfte als das Ganze.“

—  Hesiod, buch Werke und Tage

Werke und Tage, 40
Original griech.: "πλέον ἥμισυ παντός."

„Vor die Tugend haben die unsterblichen Götter den Schweiß gesetzt.“

—  Hesiod, buch Werke und Tage

Werke und Tage, 289f
Original griech.: "τῆς δ᾽ ἀρετῆς ἱδρῶτα θεοὶ προπάροιθεν ἔθηκαν ἀθάνατοι·"

„Arbeit schändet nicht, die Trägheit aber entehrt uns.“

—  Hesiod, buch Werke und Tage

Werke und Tage, 311
Original griech.: "ἔργον δ᾽ οὐδὲν ὄνειδος, ἀεργίη δέ τ᾽ ὄνειδος·"

„Denn ein schlechter Nachbar ist eine so große Plage, wie ein guter ein Segen ist.“

—  Hesiod, buch Werke und Tage

Werke und Tage, 346
Original griech.: "πῆμα κακὸς γείτων, ὅσσον τ᾽ ἀγαθὸς μέγ᾽ ὄνειαρ·"

„Denn im Unglück pflegen die Menschen früher zu altern.“

—  Hesiod, buch Werke und Tage

Werke und Tage, 93
Original griech.: "αἶψα γὰρ ἐν κακότητι βροτοὶ καταγηράσκουσιν·"

„Die Arbeitenden sind den Unsterblichen viel lieber.“

—  Hesiod, buch Werke und Tage

Werke und Tage, 309
Original griech.: "ἐργαζόμενοι πολὺ φίλτεροι ἀθανάτοισιν·"

„die drei Grazien…“

—  Hesiod

Hesiod, Theogonie 907 ff, auch sprichwörtlich
Original griech.: " Τρεῖς δέ οἱ Εὐρυνόμη Χάριτας ..."

„Erstlich des Hauses und des Weibes und des pflügenden Ochsen bedarf man.“

—  Hesiod, buch Werke und Tage

Werke und Tage, 405
Original griech.: "οἶκον μὲν πρώτιστα γυναῖκά τε βοῦν τ᾽ ἀροτῆρα·"

„Mach einen Freund nicht einem Bruder gleich, doch wenn, tu ihm als Erster nicht ein Unrecht an.“

—  Hesiod, buch Werke und Tage

Werke und Tage, 707f
Original griech.: "μηδὲ κασιγνήτῳ ἶσον ποιεῖσθαι ἑταῖρον· εἰ δέ κε ποιήσηις, μή μιν πρότερος κακὸν ἔρξῃς."

„Mäßigung übe nur stets; denn Maß ist von allem das Beste.“

—  Hesiod, buch Werke und Tage

Werke und Tage, 694
Original griech.: "μέτρα φυλάσσεσθαι· καιρὸς δ᾽ ἐπὶ πᾶσιν ἄριστος."

„Oft schon musste eine ganze Stadt für die Übeltaten eines einzigen Mannes büßen.“

—  Hesiod, buch Werke und Tage

Werke und Tage, 240
Original griech.: "πολλάκι καὶ ξύμπασα πόλις κακοῦ ἀνδρὸς ἀπηύρα."

„Wer dem Weibe vertraut, der vertraut auch Dieben.“

—  Hesiod, buch Werke und Tage

Werke und Tage, 375
Original griech.: "ὃς δὲ γυναικὶ πέποιθε, πέποιθ᾽ ὅ γε φηλήτῃσιν·"

„Do not get a name either as lavish or as churlish; as a friend of rogues or as a slanderer of good men.“

—  Hesiod, buch Werke und Tage

Original: (el) Μηδὲ πολύξεινον μηδ᾽ ἄξεινον καλέεσθαι,
μηδὲ κακῶν ἕταρον μηδ᾽ ἐσθλῶν νεικεστῆρα.
Quelle: Works and Days (c. 700 BC), line 715.

„First of all the deathless gods who dwell on Olympus made a golden race of mortal men who lived in the time of Cronos when he was reigning in heaven. And they lived like gods without sorrow of heart, remote and free from toil and grief: miserable age rested not on them.“

—  Hesiod, buch Werke und Tage

Original: (el) Χρύσεον μὲν πρώτιστα γένος μερόπων ἀνθρώπων
ἀθάνατοι ποίησαν Ὀλύμπια δώματ᾽ ἔχοντες.
οἱ μὲν ἐπὶ Κρόνου ἦσαν, ὅτ᾽ οὐρανῷ ἐμβασίλευεν·
ὥστε θεοὶ δ᾽ ἔζωον ἀκηδέα θυμὸν ἔχοντες,
νόσφιν ἄτερ τε πόνων καὶ ὀιζύος· οὐδέ τι δειλὸν
γῆρας ἐπῆν.
Quelle: Works and Days (c. 700 BC), line 109.

„Night, having Sleep, the brother of Death.“

—  Hesiod

Quelle: The Theogony (c. 700 BC), line 754.

Ähnliche Autoren

Sophokles Foto
Sophokles47
klassischer griechischer Dichter
Menandros Foto
Menandros6
griechischer Dichter
Äsop Foto
Äsop3
griechischer Dichter von Fabeln und Gleichnissen
Euripidés Foto
Euripidés16
klassischer griechischer Dichter
Catull Foto
Catull6
römischer Dichter
Pythagoras Foto
Pythagoras6
griechischer Philosoph und Mathematiker
Diogenes von Sinope Foto
Diogenes von Sinope47
griechischer Philosoph, Schüler des Antisthenes
Demokrit Foto
Demokrit18
griechischer Philosoph
Plutarch Foto
Plutarch23
griechischer Schriftsteller
Démosthenés Foto
Démosthenés1
antiker griechischer Staatsmann und Redner
Heutige Jubiläen
Karl Marx Foto
Karl Marx151
deutscher Philosoph, Ökonom und Journalist 1818 - 1883
Søren Kierkegaard Foto
Søren Kierkegaard39
dänischer Philosoph, Essayist, Theologe und religiöser Schr… 1813 - 1855
Ludwig Erhard Foto
Ludwig Erhard14
Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1897 - 1977
Robert Spaemann Foto
Robert Spaemann10
deutscher Philosoph 1927 - 2018
Weitere 54 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Sophokles Foto
Sophokles47
klassischer griechischer Dichter
Menandros Foto
Menandros6
griechischer Dichter
Äsop Foto
Äsop3
griechischer Dichter von Fabeln und Gleichnissen
Euripidés Foto
Euripidés16
klassischer griechischer Dichter
Catull Foto
Catull6
römischer Dichter