Zitate von Evelyn Beatrice Hall

0   0

Evelyn Beatrice Hall

Geburtstag: 28. September 1868
Todesdatum: 13. April 1956

Werbung

Evelyn Beatrice Hall war eine englische Schriftstellerin, die unter dem Pseudonym S. G. Tallentyre schrieb. Sie ist vornehmlich für ihre 1903 erschienene Biografie The Life of Voltaire bekannt.

In ihrem weiteren, 1906 in London erschienenen Werk The Friends of Voltaire, welches in zehn Biographien zehn wichtige Mitstreiter Voltaires im Kampf der Aufklärung gegen das Infame vorstellt, legt die Autorin E. B. Hall Voltaire das viel zitierte Bonmot „Ich missbillige, was Sie sagen, aber ich werde bis zum Tod Ihr Recht verteidigen, es zu sagen“ in den Mund, als Illustration von Voltaires Einstellungen. Dieser Satz wird auf zahlreichen Internet-Plattformen zur Beschreibung des Prinzips der Meinungsfreiheit fälschlicherweise Voltaire selbst zugeschrieben, obwohl er sich in dessen Werken nirgendwo finden lässt.

Hall hatte wohl einen erheblichen Einfluss auf das Leben von Hugh Stowell Scott . Bei seinem Tod im Jahr 1903 hinterließ er Hall £5.000 mit dem Hinweis „in Dankbarkeit für fortwährende Unterstützung und literarischen Rat, ohne die ich niemals fähig gewesen wäre, von der Schriftstellerei zu leben“. Die Summe entspricht inflationsbereinigt einem Betrag zwischen £400.000 und £3.500.000 .

Ähnliche Autoren

Elizabeth von Arnim Foto
Elizabeth von Arnim7
britische Schriftstellerin
Jane Austen Foto
Jane Austen13
britische Schriftstellerin
Oriana Fallaci Foto
Oriana Fallaci5
italienische Journalistin, Schriftstellerin und Widerstan...
Elizabeth Gilbert Foto
Elizabeth Gilbert1
US-amerikanische Schriftstellerin
Zenta Maurina Foto
Zenta Maurina5
lettische Schriftstellerin
William McDougall Foto
William McDougall6
englisch-amerikanischer Psychologe
Jenny Erpenbeck Foto
Jenny Erpenbeck16
deutsche Regisseurin und Schriftstellerin
Annette von Droste-Hülshoff Foto
Annette von Droste-Hülshoff13
deutsche Schriftstellerin und Komponistin

Zitate Evelyn Beatrice Hall

„I disapprove of what you say, but I will defend to the death your right to say it,“

—  Evelyn Beatrice Hall
Context: 'What a fuss about an omelette!' he had exclaimed when he heard of the burning. How abominably unjust to persecute a man for such an airy trifle as that! "I disapprove of what you say, but I will defend to the death your right to say it," was his attitude now. Ch. 7 : Helvetius : The Contradiction, p. 199; because of quote marks around the original publication of these words, they are often attributed to Voltaire, though Hall was not actually quoting him but summarizing his attitude with the expression. The statement was widely popularized when misattributed to Voltaire as a "Quotable Quote" in Reader's Digest (June 1934), but in response to the misattribution, Hall had been quoted in Saturday Review (11 May 1935), p. 13, as stating: I did not mean to imply that Voltaire used these words verbatim and should be surprised if they are found in any of his works. They are rather a paraphrase of Voltaire's words in the Essay on Tolerance — "Think for yourselves and let others enjoy the privilege to do so too." The paragraph in which the statement first appears reads:

Werbung
Werbung

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Translate quotes
Die heutige Jubiläen
Coco Chanel Foto
Coco Chanel4
französische Modeschöpferin 1883 - 1971
Bill Clinton Foto
Bill Clinton3
42. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika 1946
 Augustus Foto
Augustus5
römischer Kaiser -63 - 14 v.Chr
Groucho Marx Foto
Groucho Marx23
1890 - 1977
Weitere 66 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Elizabeth von Arnim Foto
Elizabeth von Arnim7
britische Schriftstellerin
Jane Austen Foto
Jane Austen13
britische Schriftstellerin
Oriana Fallaci Foto
Oriana Fallaci5
italienische Journalistin, Schriftstellerin und Widerstan...
Elizabeth Gilbert Foto
Elizabeth Gilbert1
US-amerikanische Schriftstellerin