Christian Morgenstern Zitat #123782

Christian Morgenstern Foto
Christian Morgenstern 42
deutscher Dichter und Schriftsteller 1871 – 1914
„Spannung ist alles und Entladung. Und höchste Lebensweisheit, seine Spannung immer richtig zu entladen.“

Zitate von Christian Morgenstern

Christian Morgenstern Foto

42   1

Christian Morgenstern

Geburtstag: 6. Mai 1871
Todesdatum: 31. März 1914

Christian Otto Josef Wolfgang Morgenstern war ein deutscher Dichter, Schriftsteller und Übersetzer. Besondere Bekanntheit erreichte seine komische Lyrik, die jedoch nur einen Teil seines Werkes ausmacht.

Zitate Christian Morgenstern

Bestellen Sie Zitate:


„Spannung ist alles und Entladung. Und höchste Lebensweisheit, seine Spannung immer richtig zu entladen.“

„Wer sich überhebt, verrät, dass er noch nie genug nachgedacht hat.“


„Alles muß allem dienen. Es gibt im letzten Sinne keine Ungerechtigkeit.“

„In Dank verschlingt sich alles Sein.“

„Es ist schön, zu denken, daß so viele Menschen heilig sind in den Augen derer, die sie lieben.“

„Ruhe, Ruhe, tiefe Ruhe. // Lautlos schlummern Menschen, Tiere. // Nur des Gipfels Gletschertruhe // schüttet talwärts ihre // Wasser.“

„Die meisten wissen gar nicht, was sie für ein Tempo haben könnten, wenn sie sich nur einmal den Schlaf aus den Augen rieben.“

„Es gibt ein sehr probates Mittel, // die Zeit zu halten am Schlawittel: // Man nimmt die Taschenuhr zur Hand // und folgt dem Zeiger unverwandt.“


„Es gibt für Unzählige nur ein Heilmittel - die Katastrophe.“

„Es gibt keine Grenzen der Dinge.“

„In dem Maße, wie der Wille und die Fähigkeit zur Selbstkritik steigen, hebt sich auch das Niveau der Kritik am andern.“

„Es ist Nacht, // und mein Herz kommt zu dir, // hält's nicht aus, // hält's nicht aus mehr bei mir.“


„Ich liebe dich, du Seele, die da irrt // im Thal des Lebens nach dem rechten Glücke.“

„Alle wahrhaft große Dichtungen sind Variationen zum Schicksalsliede, seien es Maestosi, Allegri oder Scherzi.“

„Wer vom Ziel nicht weiß, // kann den Weg nicht haben, // wird im selben Kreis // all sein Leben traben.“

„Was ist Religion? Sich in alle Ewigkeit weiter und höher entwickeln zu wollen.“

Display 1-16 Zitate from overall 42 Zitate